Jump to content

ViperVJG73

Members
  • Content Count

    5070
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by ViperVJG73

  1. http://www.thrustmaster.com/de_DE/kontakt
  2. Ja sorry, habe es gerade nochmal in der neuen Open Beta getestet. Es ist noch nicht mit rübergekommen. In meiner Version wie gesagt funzt es.
  3. Ich habe das so getestet wie Du es beschrieben hast. In meiner Version tritt der Fehler nicht auf. Kann leider nicht auf ältere Versionen zurückgreifen. Im neusten Update sollte es dann behoben sein.
  4. Nun, wir brauchen schon detailliertere Angaben. Welche Version? Open Beta 1.2.7 oder Release 1.2.6? Bisher kann ich den Fehler nicht bestätigen. Wird dann im nächsten Auto-Update wohl behoben sein. ;)
  5. Hallo, welche Mission? Ich prüfe das dann mal nach und schreibe das in die Buglist.
  6. I'm very sad to hear this. Rest in peace my friend Jim!
  7. Hallo, der Modifikator muss nach jedem Update neu gesetzt werden. Dann sollte die alte Tastaturbelegung funzen.
  8. NEIN! http://forums.eagle.ru/showpost.php?p=1354833&postcount=5
  9. Hallo, lest bitte den letzten Absatz in der Readme: Achtung: Der Patch 1.1.1.1 wird jegliche Eingabeeinstellungen die Sondermodifikatoren benutzen verwerfen. Eine einfache Problemlösung hierfür ist es den Sondermodifikator wieder in die Modifikatorenliste aufzunehmen. Ihr müsst also den Modifikator zum Beispiel: "JOY_BTN3" nach jeder Änderung des Profiles neu setzen!
  10. "Patch for 1.1.1.0 version only." Bitte ignorieren! Es gab ja keine deutsche Patch 1.1.1.0 Version! Der Patcht geht direkt auf die 1.1.0.9 Version! ;)
  11. Der deutsche Patch 1.1.1.1 und die Vollversion stehen inzwischen zum Download! Wie in der Readme zu lesen war, gibt es 2 kleine Fehler in der Enzyklopädie, die vor der Freigabe nicht mehr behoben werden konnten. Es fehlt das Bild von dem APA-50 Stromgerät und die Übersetzung des BUK Radars ist noch in englischer Sprache. Wer das gerne beheben möchte, dafür habe ich einen kleinen HOTFIX bereitgestellt: Hotfix DE Patch und Vollversion 1.1.1.1 1.) Bitte die APA-50_de.text Datei in den Ordner: "DCS A-10C\MissionEditor\data\scripts\Enc\Tech\" kopieren, (alte Datei überschreibe
  12. Die Deutsche Version der DCS A-10C Warthog gibt es jetzt auch als Download. Sorry! War wohl zu spät! :music_whistling: Download
  13. Unterschiede UK / USA Versionen gibt es nicht, anders verhält sich das bei Steam Versionen, die ein eigenes Patchsystem haben.
  14. Hallo, die Deutsche DVD Version A-10C Warthog ist bereits in der neusten Version 1.1.0.9 erschienen! :smilewink: Es gibt zur Zeit keine weiteren Patches.
  15. Schön das Du den Fehler gefunden hast! :surprise:
  16. Wir werden das auf alle Fälle weiter verfolgen! Vielen Dank für den Hinweis. :thumbup:
  17. Hallo, leider konnte ich bisher das Problem mit dem Hotas Throttle nicht reproduzieren. EDIT: Das Problem mit den Städtenamen wurde mit dem Patch 1.1.1.1 behoben
  18. Wer Probleme hat, einfach besagte "Tastatur.lua" im Ordner "Config\Input\Aircrafts\ka-50\keyboard\Tastatur.lua. löschen, nachdem die Joystickbelegung durchgeführt wurde. Gleiches ist auch bei der "ka-50_easy" für den Arkade Modus erforderlich.
  19. Ulrich wrote: Please note that the most correct way of 1.0.2 install is: 1. Install clean 1.0 release version and activate (or have activated and not deactivated 1.0 or 1.0.1). 2. Install 1.0.2 patch. http://forums.eagle.ru/showpost.php?p=902870&postcount=1
  20. Die deployment Kampagne befindet sich in DCS Black Shark unter Kampagne und nennt sich "Entsendung"! :)
  21. "Weil sich die Genauigkeit der vom Trägheitsnavigationssystem ermittelten Daten mit der Zeit verschlechtert, wird das GNSS für Updates verwendet!" Es lässt sich deshalb nicht abschalten! Falls das GNSS ausfällt, erscheinet im ABRIS die Meldung NAV ERROR und das Navigationssystem arbeitet nur noch kreiselgestützt (im GYRO Mode)!
  22. ViperVJG73

    Chizh!

    Happy Birthday Chizh and Best Wishes for the next years! ;)
  23. Sorry, ich lese hier des öfteren von Durchbrennen und Abkühlzeiten des Laser Rangefinders. Es ist richtig, je weniger der Laser benutzt wird, desto länger bleibt er einsatzbereit. Also, abschalten wenn er nicht benötigt wird und so wenig wie möglich im Auto Scan Modus arbeiten. Insgesamt gesehen hat das aber nichts mit Überbeanspruchung, Überhitzung oder Durchbrennen zu tun, sondern der Laser besitzt eine Gesamtbetriebszeit von etwa 20 Minuten, die nicht in einem Einsatz überschritten werden sollten.
  24. ViperVJG73

    Wags

    Happy Birthday Matt and good health forever! :) Eric
×
×
  • Create New...