Jump to content

ghost84

Members
  • Content Count

    145
  • Joined

  • Last visited

About ghost84

  • Rank
    Member

Personal Information

  • Flight Simulators
    DCS, Condor
  • Location
    Austria / LOAK
  • Occupation
    Sysadmin

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Doch, aber erst kommen sie nur für die Openbeta. Nach einigen Wochen oder eher Monaten in der Openbeta und etlichen Bugfixes wird dann irgendwann entschieden, dass die dann aktuelle Openbeta stabil genug ist, um zur aktuellen Stable-Version erklärt zu werden. Und dann fängt das Spiel wieder von vorne an.
  2. Eigentlich ist der Umstieg für mich fast völlig unnötig, aber ein Metallgriff wär halt schon was feines. Das fühlt sich für mich eben wertiger an, obwohl der Kunststoff vom VKB-Stick sehr gut ist. Die austauschbaren Module und Hats sind zum anpassen des Sticks an eigene Bedürfnisse auch ganz nett.
  3. Danke für deine Ausführung, so richtig überzeugt hat mich das aber nicht. Liest sich wie ein Werbetext der Firma, z.B. die 400DX-Buttons. Hat er zwar, aber nicht gleichzeitig, sondern mit einem Schalter unter dem Trim-Hat zum umschalten. Klingt ein wenig fummelig für mich. Ich habe derzeit den MCG Pro, bin aber am überlegen auf den MCG Ultimate umzurüsten. Was mir generell beim MCG sehr gut gefällt: Ich habe auch analoge(!) Achsen zur Verfügung, bei denen gleichzeitig(!) bei jeder beliebigen Auslenkung auch ein Button ausgelöst werden kann. In der F-14 hab ich so zum Beispiel eine
  4. Kannst du das ein wenig genauer ausführen?
  5. Hier ein Video wo die Pedalbewegung recht anschaulich gezeigt wird. Ist zwar von einer R22, aber die Bewegung ist bei allen Helis gleich. Die Sitzposition ist auch nicht so unwesentlich, ich hab mal bei einer EC135 abgemessen, da ist der Abstand Sitzfläche des Piloten zum Boden ungefähr 25cm. Stell mal eine Bierkiste (blöde Idee, ist wahrscheinlich zu hoch) unter die Pedale und probiers aus, steuert sich ganz anders.
  6. Ja, das ist richtig. Der Editor fürs Wetter kommt erst mit einem späteren Update.
  7. Die deutschen Übersetzungen der Presets sind aber sehr unglücklich. "Bewölkung und Regen 4" ist im englischen "Overcast and Rain 3", hat also neben der anderen Nummer auch eine sprechendere Beschreibung als das deutsche Wort "Bewölkung" mit dem alles mögliche gemeint sein kann.
  8. Probier mal den Anflugwinkel flacher zu machen. Tief anfliegen, Vertical Speed kleiner als -500fpm halten. Gegen den Wind anfliegen. Sobald der Übergangsauftrieb wegfällt (bei so ca. 20kt), musst du am Collective ziehen und ins Pedal steigen, um den Auftriebsverlust auszugleichen. Der Huey ist ganz normal zu fliegen, wie fast jeder aktuelle Hubschrauber auch. Nicht schwerer, aber auch nicht leichter. Autopiloten sind bei den kleineren Maschinen immer noch eine Seltenheit. Ein Tipp noch: Im Schwebeflug nur ganz kleine Steuereingaben machen.
  9. Negative, the governor or FADEC changes throttle with every control input you make on the other 3 controls. With every input you are changing the angle of a rotating blade and thus the amount of torque required from the engine. If it stays at full power you will overspeed your drivetrain and rotors very soon.
  10. Wenns nur für die 5 Stunden ist, dann würde ich mir persönlich das nochmal gut durchrechnen. Du kannst auch den Dedicated Server auf deinem Rechner zusätzlich zum normalen DCS laufen lassen. Haben wir in unserer Staffel derzeit so im Einsatz und kommen bis jetzt sehr gut damit durch. Alternativ hat vielleicht jemand einen zweiten Rechner rumstehen, auf dem der Dedicated Server laufen kann.
  11. Ich hätt da Bauchweh. In Win2k gibt es ungepatchte RDP-Sicherheitslücken, welche trivial ausnutzbar sind. https://www.borncity.com/blog/2019/06/21/bluekeep-patch-stand-mangelhaft-windows-2000-angreifbar/ @Topic: Was sind eure Anforderungen? Muss der Server 24/7 erreichbar sein, oder fliegt ihr eh immer nur an einem Wochentag zu einer fixen Zeit?
  12. Ihr betreibt wirklich noch Windows 2000?
×
×
  • Create New...