ED Forums

ED Forums (https://forums.eagle.ru/index.php)
-   Deutsch (https://forums.eagle.ru/forumdisplay.php?f=98)
-   -   Der MiG-21bis Diskussionsthread (https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=186962)

DonJosh 05-03-2017 12:29 PM

Der MiG-21bis Diskussionsthread
 
Hallo Leut,

da ich hier im Forum keinen Thread über die MiG gefunden habe, starte ich mal einen.

Habe auch gleich ne Frage. Warum ist das Fahrwerk der MiG so sensibel?
Ich versuche die Mig nach Lehrbuch zu landen, was auch ganz gut klappt bis zum Aufsetzen. Mir knickt jedes mal das Fahrwerk ein. Setzte die Kiste zwischen 320-300Km/h auf.
Mit all den anderen Mustern in DCS habe ich keine Probleme, sogar mit der Spit bekomme ich ne butterweich 3-Punkt-Landung hin.
Die reale MiG konnte sogar auf einer Wiese landen, wenn die lang genug war.
Somit müsste das Fahrwerk doch eig die schnelle, harte Landung der MiG doch nichs abhaben können.

QuiGon 05-03-2017 12:59 PM

Du musst zum einen sehr flach aufsetzen, zum anderen ist das Gewicht sehr entscheidend! Das maximal erlaubte Landegewicht von 6800kg wird erreicht durch maximal 700 Liter im Tank und keine Außenlasten oder 500 Liter im Tank und 2 Außenlasten. Das Einhalten des Landegewichts wirkt sich spürbar auf die Überlebensfähigkeit des Fahrwerks aus ;).
Achte außerdem darauf, dass du den Schub nicht ganz raus nimmst, da dieser die Flaps der MiG-21 anbläßt um Auftrieb zu geben (sogenannte Blown Flaps).

Ansonsten gibt es hier noch ein brandaktuelles Video dass die optimale Landung demonstriert (Untertitel einschalten!):



Das Video is vom Leadentwickler der MiG-21, der außerdem auch aktiver MiG-21 Pilot in den serbischen Luftstreitkräften ist ;)


PS: Gras ist weicher als Asphalt/Beton und federt entsprechend besser ;)

DonJosh 05-03-2017 01:45 PM

Danke dir für deine umfassende Antwort.
werde mir das Video mal zu Gemüte führen.

SNAFU 05-03-2017 02:37 PM

Bei dem Video schert er sich auch nicht um das max. Landegewicht, was ich eher störend empfinde. Wenn ich mich richtig erinnere...

QuiGon 05-03-2017 03:06 PM

Quote:

Originally Posted by SNAFU (Post 3128970)
Bei dem Video schert er sich auch nicht um das max. Landegewicht, was ich eher störend empfinde. Wenn ich mich richtig erinnere...

Er sagt sogar ausdrücklich, dass er absichtlich über dem maximalen Landegewicht liegt um zu demonstrieren, dass mit der richtigen Landetechnik auch solche Landungen machbar sind.

SNAFU 05-03-2017 03:40 PM

Ok das habe ich nicht mitbekommen, hatte wohl den Ton aus. Hätte aber auch nur anfangs Probleme mit geknickten Federn.

QuiGon 05-03-2017 04:12 PM

Quote:

Originally Posted by SNAFU (Post 3129040)
Ok das habe ich nicht mitbekommen, hatte wohl den Ton aus. Hätte aber auch nur anfangs Probleme mit geknickten Federn.

Kein Ton, sondern Untertitel ;)

Crash 05-03-2017 06:04 PM

Bei mir war es am Anfang der zu steile Anflugwinkel. Ist gehüpft wie ein Stein über das Wasser und am Ende war es ein Haufen Altmetall.

Im Video zur Landung ist ein sehr hoher FOV eingestellt. Fühlt sich an wie auf Droge. Ich fliege mit einem FOV von aktuell 80. Kann man sehen, wenn man 2x STRG+Pause drückt.

Das wirkt natürlicher und ich kann alle Instrumente auch ablesen. Ja ich habe gute Augen. Aber ich kann mit FOV 80 kaum den Radar ablesen. Und Gegner finde ich nur schwer am Himmel. Habe einen 24" mit HD Auflösung. Aber den Feind sehe ich erst, wenn er auf Armlänge ran ist.

Was habt ihr für ein FOV? Oder ein gutes Rezept um Feinde zu sehen (keine Label)

SNAFU 05-03-2017 06:24 PM

Interessant. Die Untertitel sind neu. :geek::dunno:

Die gabs in der ersten Version noch nicht. Hatte mich damals schon etwas gewundert, das Entwickler so ein Video als Tutorial anbieten, welches einfach ohne Kommentare daher kommt.

QuiGon 05-04-2017 06:57 AM

Quote:

Originally Posted by SNAFU (Post 3129201)
Interessant. Die Untertitel sind neu. :geek::dunno:

Die gabs in der ersten Version noch nicht. Hatte mich damals schon etwas gewundert, das Entwickler so ein Video als Tutorial anbieten, welches einfach ohne Kommentare daher kommt.

Die waren direkt bei Veröffentlichung des Videos schon vorhanden, oder was meinst du mit damals? Das Video ist noch keinen Monat alt :)


All times are GMT. The time now is 04:35 PM.

Powered by vBulletin®.
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.