Announcement

Collapse
No announcement yet.

CBu 105 ASL

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    CBu 105 ASL

    Hallo,

    bisher war ich nur stiller Mitleser hier, da ich nur Offline Spiele und eher gemütlich fliege.
    Mein Problem derzeit ist, dass ich bei der CBU 105 mit dem Pipper nicht ganz zurecht komme.

    Im Vergleich zur CBU 97 fehlt mir hier einfach die ASL. Selbst wenn
    ich mit dem TGP den SPI setze wird zwar ausgelöst.
    Jedoch muss ich dazu immer den Release Knopf 2mal Drücken.
    So ist mir nie ganz klar wann das Teil nun fällt.

    Auch kommt mir die Wirkung der CBU 105 im Vergleich zur CBU97 etwas
    schwach vor.

    Zum besseren Verständnis was ich meine anbei ein kleiner Track.

    Viele Grüße und jetzt schon Danke für die Hilfe
    Rudi
    Attached Files

    #2
    Hallo Tyke

    Ich war zwar bisher auch nur Stiller Mitleser aber ich versuch dir Trotzdem mal zu Helfen.

    Ich kann im Moment nicht ganz nachvollziehen was du falsch machst, da der Track bei mir nicht Funktioniert aber eigentlich läuft das mit dem Abwurf genau so wie bei der CBU-105. Du musst eigentlich nur warten bis Links im HUD "MAN REL" angezeigt wird und dann den Release Knopf so lange drücken bis die Bombe raus ist.

    Edit: @Trichter: Ja die CBU-105 ist INS gelenkt das macht im CCRP Modus aber keinen Großen unterschied.
    Last edited 02-15-2012, 12:44 PM.
    My System: Windows 7 64 Bit Intel Core i7 2600K GeForce GTX 680 8 GB Ram
    sigpic







    Comment


      #3
      Es gibt aber einen großen Unterschied zwischen beiden Waffen.

      Die CBU97 ist ungelenkt. Sie muss also entweder im CCIP direkt, oder im CCRP zum richtigen Zeitpunkt ausgelöst werden um zu treffen.

      Die CBU105 ist eine Lenkwaffe. Man bestimmt vor Abwurf den Zielpunkt (SPI, oder Wegpunkt). Danach muss man nur noch darauf achten das man in Reichweite des Ziels kommt und kann die Waffe "einfach" abwerfen. Sie steuert sich dann selbst ins Ziel.

      Comment


        #4
        Originally posted by Fanthomas View Post
        Die Wirkung der CBU-105 ist wirklich etwas schwächer weil sie hauptsächlich für leicht Gepanzerte ziele gedacht ist.
        Das ist nicht korrekt - die CBU-105 ist quasi eine CBU-97 mit INS-Steuerung. Beide Waffen sind für schwere, gepanzerte Ziele geeignet.
        Die kleinere CBU-103 ist eine mit INS-System versehene CBU-87. Diese sind für leichtere Ziele gedacht.
        Die Vorraussetzungen (SPI etc.) für den Abwurf wurden ja schon diskutiert. Im Grunde ist der Ablauf mit dem bei der GBU-31 und GBU-38 identisch. Wichtig ist allerdings, beim Abwurf solange auf dem Release-Knopf zu bleiben bis die Bombe ausgeklingt ist - ansonsten gibt es einen "HUNG STORE" ...
        sigpic .:: My System ::. .:: My Paintings ::.

        Comment


          #5
          Originally posted by Fanthomas View Post
          Du musst eigentlich nur warten bis Links im HUD "MAN REL" angezeigt wird und dann den Release Knopf so lange drücken bis die Bombe raus ist.
          Komisch, ich bins gerade nochmal geflogen und siehe da, wenn ich den Release Knopf erst dann drücke wenn MAN REL erscheint, wird die CBU105 korrekt abgeworfen.
          Wahrscheinlich habe ich bisher immer schon zu früh gedrückt.
          Danke für den Tipp.

          Trotzdem bin ich mit der Wirkung unzufrieden. Die CBU 97 macht mehr kaputt

          Ok, da fällt mir noch eine Frage ein:
          Man kann ja mit Win + Num 4/6 sich die MFDs schön groß anzeigen lassen, kann man das
          irgendwie so einstellen, das nach dem Shortcut das Bild so bleibt.
          Also im Prinzip so wie bei RCTRL+NUM0.

          Vielen Dank
          Rudi

          Comment

          Working...
          X