Announcement

Collapse
No announcement yet.

Wie erstelle ich einen Server?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Wie erstelle ich einen Server?

    Hallo,

    ich würde gerne mit einem Kumpel Black-Shark im Multiplayer spielen. Nur schaffen wir es nicht einen Server zu starten...
    Wenn ich einen Server starte sieht mein Freund nur meine IP ohne den Namen des Servers. Eine Verbindung kann nicht hergestellt werden.
    Wenn er einen Sever aufmacht, sehe ich ihn überhaupt nicht.
    Allerdings können wir auf fremde Server beide joinen und wir sehen uns dann dort auch.

    Bitte helft uns
    mfg
    Silverhawk

    #2
    Hi, willkommen in Forum.

    Habt Ihr beide den Port 10308 (für TCP und UDP) in Eurer Firewall freigegeben und, falls ein Router vorhanden ist, an Eure Rechner weitergeleitet? Manche Antiviren-Programme arbeiten auch wie eine Firewall.

    Und habt Ihr die Funktion "Via IP Verbinden" probiert (soweit ich weiß, kann man sowohl die IP als auch den Port im Format IP:Port angeben)?

    Nebenbei, Black Shark hat ein bekanntes Problem mit bestimmten Routern, welche den falschen Serverport an den Masterserver weiterleiten, so dass der tatsächlich vom Server verwendete Port in der Serverliste falsch angezeigt wird. Schaut mal, ob das bei Euch der Fall ist.
    sigpic *** SERVMAN SERVER MANAGEMENT MOD V2 FOR DCS:BS V1.0.1 *** *** VERSION FOR FC2 ***

    Comment


      #3
      Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort.

      Code:
      Habt Ihr beide den Port 10308 (für TCP und UDP) in Eurer Firewall freigegeben und, falls ein Router vorhanden ist, an Eure Rechner weitergeleitet?
      Haben wir beides nochmal kontrolliert - aber leider kein Erfolg.

      Code:
      Manche Antiviren-Programme arbeiten auch wie eine Firewall.
      Wir verwenden beide Kaspersky Internet Security 2009 (Irgendwer Erfahrung damit?) - auch bei ausgeschaltetem Programm, kein Erfolg.

      Code:
      nd habt Ihr die Funktion "Via IP Verbinden" probiert (soweit ich weiß, kann man sowohl die IP als auch den Port im Format IP:Port angeben)?
      Gleiches Problem wie bisher - er versucht zu verbinden meldet dann aber, das keine verbindung hergestellt werden konnte.

      Code:
      Black Shark hat ein bekanntes Problem mit bestimmten Routern,
      Wir haben sowohl verschiede Router als auch Modems.

      Wie gesagt. Das Betreten von in der Serverliste angezeigten Servern funktioniert problemlos. Nur finden wir uns gegenseitig nicht.

      Ich beschreibe kurz nochmal wie wir vorgehen, vielleicht liegt ja da der Hund begraben:
      - Wir starten beide "DCS Black Shark Multiplayer" unter Vista
      - Einer klickt auf "Server", der andere auf "Client"
      - der "Server" füllt das formular und eine Karte aus und startet
      - der "Client" wartet in der Lobby darauf das der "Server" erscheint -was aber leider nicht passiert.

      mfg
      Silverhawk

      Comment


        #4
        Probiert es über Hamachi.

        Erstellt ein eigenes Netzwerk (ggf. mit Password) und startet den Server neu. Der Client muss allerdings die Ip verwenden, die das Hamachi-Netzwerk dem Server gegeben hat.

        Sollte dann eigentlich problemlos funktionieren.

        Comment


          #5
          Vielen Dank werden es demnächst mal so probieren und dann einen Erfahrungsbericht posten.
          Weitere Vorschläge/Lösungswege werden weiterhin gern gesehen.

          mfg
          Silverhawk

          Comment


            #6
            Hallo Silverhawk
            Ich hatte das gleiche Problem dass meine Kumpels die Server IP sahen, aber nicht conecten konnten. Geholfen hatt ein "Statisches NAT" (Network Address Transation) dem Server zu zuweisen. "NAT" verhindert, normaler weise, das anfragen aus dem Internet nicht an andere Computer weiter geleitet werden. Auch helfen kann die Цffentliche IP (die ja nur dein Router hat) zu dem Sever weiterleiten zu lassen. Ich wьrde auch mal deine Firewall im Router und auf dem Server Rechner ausschalten. Vorallem Kapersky hat eine sehr strenge Firewall, die keinen zugriff von Internet auf den Rechner zu lassen. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, das mit einigen Routern, vor allem D-Link (z.B. DSL-622), einfach keine Verbindung zu hinter dem Router angeschlossenen Rechnern aus dem Internet mцglich ist.
            Gruss
            sigpic
            Administrator of =STP= Spare Time Pilots I

            Comment


              #7
              Hallo,
              wir haben es jetzt, dank euch, endlich hinbekommen. Vielen Dank an alle!
              Ich musste die Firewall von meinem Syslink WRT54GL Router deaktivieren und mit meinem Kumpel ein Himachi-Netzwerk einrichten. Dann gings, allerdings auch nur über Direkt-IP, aber immerhin funktioniert es jetzt.
              Wir werden hoffentlich in den nächsten Wochen das Problem etwas mehr eingrenzen.
              mfg
              Silverhawk

              Comment


                #8
                Es gibt noch einen UDP Port.

                Da ich allerdings momentan nicht zu Hause bin und somit nicht nachschauen kann, kann ich nur raten...

                Es war UDP 520.
                Auf jeden Fall war es nicht nur 10308, den man/wir freigeben mussten, als Server/Host.


                Haben wir auch nur durch loggen der Ports rausbekommen...haben damals auch ewig rumgemacht.

                Bei manchen gings ohne, bei manchen nur mit diesem Port....keine Ahnung warum...
                Last edited 04-27-2009, 03:26 PM.
                sigpic

                Comment


                  #9
                  Post editiert...

                  UDP 520 wars.
                  sigpic

                  Comment

                  Working...
                  X