Announcement

Collapse
No announcement yet.

Home Cockpit

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Home Cockpit

    Hi Guy's
    Gibt es hier im Forum jemand der Erfahrung hat im Home Cockpit Bau?
    Es gibt im engl. Forum schon einige Thread's darьber. Da mein englisch aber sehr bescheiden ist und ich bei einem solchen Projekt gerne alles verstehe, frage ich halt hier mal nach.
    Gruss
    sigpic
    Administrator of =STP= Spare Time Pilots I

    #2
    hey kennst du die Seite hier http://www.leftside-limited.com/collective.html
    da gibt es denke ich genau das was du suchst

    lg

    fogu
    sigpic

    Comment


      #3
      Home Cockpit

      Servus
      @ Fogu
      Ja die Seite kenne ich. Das geht in die Richtung, ist aber nur die Spitze des Eisberg's.
      Gugg's du hier:
      http://forums.eagle.ru/showthread.php?t=32054
      http://forums.eagle.ru/showthread.php?t=36689
      http://www.youtube.com/watch?v=ml6V-PGNIoI
      Diese Sachen lassen sich mit I/O Karten von Opencockpits.com und der Software SIOC realisieren.
      Gruss
      sigpic
      Administrator of =STP= Spare Time Pilots I

      Comment


        #4
        Hallo

        Ich lese auch fleissig im englischen Thread mit und mich juckt es in den Fingern, mir sowas nachzubauen ^^

        Also erstmal nicht das ganze Cockpit, aber das Waffenkontrollpanel usw. sieht schon schön lecker aus und wäre auch ziemlich praktisch, da man, wenns mal schön hektisch wird, die Schalter gemütlich mit der Hand bedienen kann und nicht im Cockpit rumklicken muss

        Ich hab mir jetzt mal die Seite opencockpits angesehen und ich bin sehr begeistert davon - hab da den Keyboard-Emulator gesehen und stelle mir nun die Frage, wie das genau funktioniert:

        - Angehängt wird das ganze ja per USB
        - Löte ich dann irgendwelche Schalter dran, weise per Software Keys zu und das wird dann Ingame erkannt?
        - Erkennt der Pc diesen Keyboard-Emulator als normale Tastatur? (Gibs keine Probleme wenn dann 2 Tastaturen am Rechner hängen?)

        Ich weiss, Fragen über Fragen, aber vielleicht können wir uns ja hier auch ein wenig gegenseitig helfen

        Comment


          #5
          Eine nahezu perfekte Seite, um sich über alles zu informieren, was mit nahezu perfektem Homepit Bau zu tun hat, sind diese Jungs hier:

          Viperpit(s).org - Index

          Es geht zwar ausschliesslich um die F-16 und Falcon 4.0, aber sie haben auch einen eigenen Technik Thread.

          edit: Englischkenntnisse vorausgesetzt!

          Grüsse

          Comment


            #6
            Hallo Xerxes84
            Theoretisch sollte das mit dem anlöten von Schaltern funktionieren. Das Problem ist aber wenn man dann ein Schalter umlegt, wird der Befehl z.B. "G" für's Fahrwerk ständig widerholt, bis der Schalter wieder auf "AUS" gelegt wird. Um wirklich mit Schaltern arbeiten zu können braucht man schon min. die Mastercard. Um diese an einen PC anzuschliessen der keinen LPT Ausgang mehr hat ,wie heute üblich, wird noch die USB Expansion Card benötigt.
            Und so wie ich das verstanden habe ist die Software von Opencockpits (SIOC) in der lage zustände im Game aus zu auszuwerten, z.B. werden die LED's für "Fahrwerk verriegelt" erst leuchten wenn es verriegelt ist. Im YouTube Video oben sieht man das er auf den "AA Mod" Knopf drückt, dieser aber im Game nicht aktiviert wird und auf dem Panel die LED nicht zu leuchten beginnt. Das sagt mir das die Software das kann.
            Der Typ "Oakes" der das Panel und das Video gemacht hat, hat einen eigenen Thread im engl. Forum da beschreibt er noch welche Karten er dafür verwendet. Das eine ist die Mastecard und die andere ist, glaube ich, die Display Card für die 7-Segment Zahlen. Es reichen also schon 2 Karten für ein ziemlich grosses Projekt.
            Gruss
            sigpic
            Administrator of =STP= Spare Time Pilots I

            Comment


              #7
              Also eines der aufwendigsten Home-Cockpits (in diesm Fall für die F16) ist wohl dieses hier:

              http://www.xflight.de/

              Und sehr detailliert beschrieben (in Deutsch :-))

              Comment

              Working...
              X