Announcement

Collapse
No announcement yet.

AH64 - in der Planung?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    AH64 - in der Planung?

    Hallo liebe Leute.

    Ich habe mir die Frage gestellt, ob der AH64 irgendwie in der Planung ist?

    #2
    Originally posted by Nalfeyn View Post
    Hallo liebe Leute.



    Ich habe mir die Frage gestellt, ob der AH64 irgendwie in der Planung ist?
    Der AH-1 ist in Planung. AH-64 stand bisher nicht zur Debatte.
    HW-Specs: i7-7770k@5Ghz | ASUS Strix 1080TI | 32Gb RAM | 2x M.2 970Evo + SSDs| LG 34UC88-B 34" 21:9
    Peripherie: Thrustmaster Warthog Hotas + MFG Crosswind Pedals | TrackIR 4 | HP Reverb

    Comment


      #3
      Originally posted by Nalfeyn View Post
      Hallo liebe Leute.

      Ich habe mir die Frage gestellt, ob der AH64 irgendwie in der Planung ist?
      Nein, jedenfalls nicht das es bekannt wäre.

      ED hatte jedoch angekündigt, dass sie an einem bislang noch nicht angekündigten, aber "heiß ersehnten Modul" arbeiten, welches sie dieses Jahr noch enthüllen wollen. Die Spekulationen was das sein können laufen natürlich wild und der AH-64 wird dabei oft genannt.
      Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

      DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

      Comment


        #4
        Originally posted by QuiGon View Post
        ED hatte jedoch angekündigt, dass sie an einem bislang noch nicht angekündigten, aber "heiß ersehnten Modul" arbeiten,
        Tornado... Würde doch toll in den Hangar neben dem Eurofighter passen
        1000 flights, 1000 crashes - perfect record

        Comment


          #5
          Originally posted by Voodoo_One View Post
          Tornado... Würde doch toll in den Hangar neben dem Eurofighter passen
          Da habe ich eher bei Heatblur als bei ED die Hoffnung
          Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

          DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

          Comment


            #6
            War schon oft Thema hier, aber ich glaube das der AH-64 schon alleine aufgrund der extrem umfangreichen HOTAS Steuerung kaum vernünftig umsetzbar ist.



            Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück!

            Comment


              #7
              ... und auch noch viel Info „classified“. Immerhin reden wir hier von einem aktiven Muster.

              Aber Du hast recht, ich bin ja auch schon ein paar Jahre dabei, und der Apache ist der Halleysche Komet in DCS.

              Taucht immer mal wieder auf...

              Comment


                #8
                Originally posted by Manitu03 View Post
                War schon oft Thema hier, aber ich glaube das der AH-64 schon alleine aufgrund der extrem umfangreichen HOTAS Steuerung kaum vernünftig umsetzbar ist.
                Sehe da absolut kein Problem. Wozu gibts denn Modifier?!
                Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

                DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

                Comment


                  #9
                  Oder ein Wechsel zwischen den Belegungen von HOTAS und den Weapon Control Grips. Würde auch gehen.

                  Comment


                    #10
                    Wie auch immer, ein Modul, das wirklich nur zu zweit sinnvoll fliegbar ist, mit extremer Lernkurve für beide Plätze. Und das auch darüber hinaus zum DCS-realistischen Einsatz für beide Plätze viel Hardware frisst, ich denke mit Maus und Tastatur kommt man da nicht weit.

                    Und wenn man dann noch das wahnsinnige Interesse der Community für Drehflügler berücksichtigt, weiß ich nicht, ob ein solches Modul jemals seine Entwicklungskosten einspielen würde.

                    Aber ich lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen.

                    Comment


                      #11
                      Originally posted by QuiGon View Post
                      Sehe da absolut kein Problem. Wozu gibts denn Modifier?!
                      Auch das hatten wir schon zur genüge als Thema...

                      Schon alleine beim Begriff "Modifier" hängt sich der normal sterbliche an den nächsten Baum und beim Apache braucht man nicht wenige.



                      Nee, ernsthaft, der HOTAS des Apache ist weder intuitiv umsetzbar, noch würden die meisten User zig Verrenkungen veranstalten um ihn zu bedienen.
                      ...und mal ehrlich, die einfache Bedienung soll einen HOTAS doch erst ausmachen, ansonsten wird das gesamte Konzept ja ad absurdum geführt.

                      Für mich bleibt dieses Gerät einfach unsimulierbar und aufgrund der "Cassified" Geschichte imo auch reines Wunschdenken.
                      Last edited 06-08-2020, 08:29 PM.
                      Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück!

                      Comment


                        #12
                        Naja.. also das A-Modell. Ohne Hellfire und TADS. Nur mit bissle Gun und Rockets... und alle wären happy. Weiss eh niemand ob der Rest real ist oder nedd. Hauptsache sieht geil aus und fliegt sich so dass man denkt es sei real
                        DCS F-16C Blk. 40/42
                        Candidate - 480th VFS - Cupra | 06

                        Comment


                          #13
                          und aufgrund der "Cassified" Geschichte imo auch reines Wunschdenken.
                          Obwohl sich an den Eurofighter ja auch jemand heranwagt. Und ich lehne mich soweit aus dem Fenster und behaupte, dass es dafür noch weitaus weniger zugängliche Informationen gibt. Immerhin ist der Apache auch schon etwas älter und es gibt ältere Versionen.

                          Ich hatte in Geilenkirchen mal Gelegenheit mich in das hintere Cockpit setzen zu können. Es ist schon der coolste Kampfhubschrauber und vielleicht auch der effektivste.

                          Comment


                            #14
                            2009 stand noch ein AH-64A Blk49 auf der Roadmap von ED.

                            Comment


                              #15
                              Originally posted by Manitu03 View Post
                              Auch das hatten wir schon zur genüge als Thema...

                              Schon alleine beim Begriff "Modifier" hängt sich der normal sterbliche an den nächsten Baum und beim Apache braucht man nicht wenige.

                              Nee, ernsthaft, der HOTAS des Apache ist weder intuitiv umsetzbar, noch würden die meisten User zig Verrenkungen veranstalten um ihn zu bedienen.
                              ...und mal ehrlich, die einfache Bedienung soll einen HOTAS doch erst ausmachen, ansonsten wird das gesamte Konzept ja ad absurdum geführt.
                              Das wird schon nicht schlimmer sein als das gesamte HOTAS der A-10C mithilfe von Modifiern auf nem Xbox-Controller unterzubringen und das geht auch ganz gut. Jedenfalls gut genug dass ich 2-3 Jahre so geflogen bin (da war eher die Genauigkeit des Sticks das Problem ).
                              Von daher sehe ich da wie gesagt kein Problem was den Apache betrifft.


                              Originally posted by Manitu03 View Post
                              Für mich bleibt dieses Gerät einfach unsimulierbar und aufgrund der "Cassified" Geschichte imo auch reines Wunschdenken.
                              Diese Classified-Sache ist auch immer nur wilde Spekulation. Keiner von uns weiß wirklich was da machbar ist und was nicht. Das wurde ja auch vom Eurofighter dauernd behauptet und der kommt ja jetzt auch.
                              Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

                              DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

                              Comment


                                #16
                                Originally posted by Cupra View Post
                                Naja.. also das A-Modell. Ohne Hellfire und TADS. Nur mit bissle Gun und Rockets... und alle wären happy. Weiss eh niemand ob der Rest real ist oder nedd. Hauptsache sieht geil aus und fliegt sich so dass man denkt es sei real

                                Wenn ED mit sowas anfangen würde, wäre ich hier weg. Und viele andere wahrscheinlich auch, für die der Reiz im höchstmöglichen Realismus und der größtmöglichen Systemtiefe besteht.

                                Nicht umsonst zerschellt der eine oder andere Dev an den hohen Ansprüchen die ED hier stellt. Und das ist auch richtig so.

                                Für ein bisschen Funfly und viel Krach Bumm Peng gibts andere.

                                Von mir aus als FC Modul, muss ich ja dann nicht kaufen.

                                Comment


                                  #17
                                  Naja der Hotas vom Eufi hat 7 Ebenen. Beim AH-64 macht man ohne 2. Mann recht wenig aber auch das gab es schon, von Elektronic Arts Longbow 2. damals schon recht komplex.
                                  sigpicwww.49th.de

                                  Comment


                                    #18
                                    Originally posted by Sofapiloz View Post
                                    Wie auch immer, ein Modul, das wirklich nur zu zweit sinnvoll fliegbar ist, mit extremer Lernkurve für beide Plätze. Und das auch darüber hinaus zum DCS-realistischen Einsatz für beide Plätze viel Hardware frisst, ich denke mit Maus und Tastatur kommt man da nicht weit.

                                    Und wenn man dann noch das wahnsinnige Interesse der Community für Drehflügler berücksichtigt, weiß ich nicht, ob ein solches Modul jemals seine Entwicklungskosten einspielen würde.

                                    Aber ich lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen.



                                    Ich würde den Apache sofort kaufen, ohen überlegen, oder sonst was

                                    Comment


                                      #19
                                      Originally posted by Ghostraider View Post
                                      Naja der Hotas vom Eufi hat 7 Ebenen. Beim AH-64 macht man ohne 2. Mann recht wenig aber auch das gab es schon, von Elektronic Arts Longbow 2. damals schon recht komplex.
                                      Dafür gibts in DCS ja multicrewing
                                      Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

                                      DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

                                      Comment


                                        #20
                                        Originally posted by QuiGon View Post
                                        Das wird schon nicht schlimmer sein als das gesamte HOTAS der A-10C mithilfe von Modifiern auf nem Xbox-Controller unterzubringen und das geht auch ganz gut. Jedenfalls gut genug dass ich 2-3 Jahre so geflogen bin (da war eher die Genauigkeit des Sticks das Problem ).
                                        Von daher sehe ich da wie gesagt kein Problem was den Apache betrifft.
                                        Nicht immer nur von sich auf andere schließen bitte...
                                        Ich kenne genug die damit rein gar nichts anfangen könnten und ich persönlich würde mich lieber vor den Zug werfen bevor ich DCS mit meinem XBox Controller spiele.

                                        Ein intuitives HOTAS ist für den AH64D am PC einfach unmöglich umsetzbar und das dürfte für viele vermutlich ein wichtiger Punkt sein.

                                        Diese Classified-Sache ist auch immer nur wilde Spekulation. Keiner von uns weiß wirklich was da machbar ist und was nicht. Das wurde ja auch vom Eurofighter dauernd behauptet und der kommt ja jetzt auch.
                                        Dennoch hat diese "wilde Spekualtion" dazu geführt das vieles nicht verwirklicht werden konnte.

                                        Für mich ist ein AH-64D für DCS wie gesagt einfach Wunschdenken. Irgendwann(-viiel) später mit der VR und Force Sense VR Handschuhen schon eher.
                                        Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück!

                                        Comment

                                        Working...
                                        X