Announcement

Collapse
No announcement yet.

AH64 - in der Planung?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    #21
    Ich verstehe diese allgemeine HOTAS Panik beim AH-64 immer noch nicht.....

    Comment


      #22
      Panik? ...wir diskutieren.

      Ich glaube einfach das die AH-64D HOTAS Steuerung nicht ansatzweise intuitiv am PC umsetzbar ist, aber das macht einen HOTAS halt aus. Ist wohl irgendwo verständlich.:

      Originally posted by Manitu03 View Post
      ...


      Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück!

      Comment


        #23
        Ich sehe da halt kein Problem. HOTAS: das sind beim AH-64 der Cyclic und der Collective.
        Die Weapon Control Grips, oder Mission Grips, oder wie auch immer die heissen gehören da schonmal nicht zu.
        In der F-14 haben vorderes und hinteres Cockpit vollständig getrennt zuweisbare Kontrollen, in der Viggen wird der Flightstick per Tastendruck zum Radarstick um die RB05 zu steuern.... ein Entwicklerteam, dass sich an einen AH-64 ran traut (ganz gleich, welche Version) sollte schonmal nicht auf den Kopf gefallen sein um ein komplexes System, wie den Apache für DCS auf DCS Level umzusetzen. Ich denke, dass eine akkurate aufteilung von HOTAS und Waffenkontrollen auf ein und den selben Stick das ehr kleinere Problem sein sollte.
        Also ich persönlich mache mir bezüglich der Kontrollen da die wenigsten Sorgen, wenn es um den AH-64 für DCS geht.
        Der reale CP/G im AH-64 muss in dem Moment, in dem er, während er die Waffen bedient und aus irgendeinem Grund die Kontrolle über den Hubschrauber übernehmen muss auch umgreifen. Ich sehe keinen Grund, warum wir das mit einem Tastendruck nicht auch machen könnten.

        Comment


          #24
          Wie gesagt, für mich nur vernünftig machbar in der VR mit Datenhandschuhen.
          Wird eh Zeit das die kommen!
          Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück!

          Comment


            #25
            Originally posted by Manitu03 View Post
            Wie gesagt, für mich nur vernünftig machbar in der VR mit Datenhandschuhen.
            Wird eh Zeit das die kommen!
            Ich denke, es ist machbar. Aber da geb ich Dir recht. Nur so, wie Du sagst auch wirklich gut
            Gilt aber nicht nur für einen AH-64 sondern für alle anderen Module auch. Solche Handschuhe wären ein Traum. Wird aber sicherlich irgendwann kommen
            Last edited 06-09-2020, 09:44 PM.

            Comment


              #26
              Originally posted by Manitu03 View Post
              War schon oft Thema hier, aber ich glaube das der AH-64 schon alleine aufgrund der extrem umfangreichen HOTAS Steuerung kaum vernünftig umsetzbar ist.



              Nur mal so interessehalber, was ist das da oben für ein Steuergerät? Unten steht ja dran Cyclic & Collective für Pilot und CPG (ist das der zweite Mann?), aber aus diesem Steuerhorn darüber werd ich nicht schlau.
              I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

              Comment


                #27
                CPG = Co-Pilot Gunner


                Das Bild Oben ist die Steuereineit des CPG für die Target Acquisition and Designation Sights:









                Ab der D Version hat man auf einen Mehrzweckdisplay umgestellt:



                Also um Ziele ausfindig zu machen, und zu bekämpfen.

                Comment


                  #28
                  Originally posted by Gizmo03 View Post
                  Ich denke, es ist machbar. Aber da geb ich Dir recht. Nur so, wie Du sagst auch wirklich gut
                  Gilt aber nicht nur für einen AH-64 sondern für alle anderen Module auch. Solche Handschuhe wären ein Traum. Wird aber sicherlich irgendwann kommen



                  Für mich die bessere Zukunft wäre, ein Homepit, das in die VR mit integriert wird. Quasi das Homepit 1:1 und VR verschmelzen. Das wäre es.


                  Ansonsten, wer kein Homepit haben möchte, für den ist die VR Variante die beste. Müsste das nicht schon mit den Leap Controllern ganz gut funktionieren.

                  Comment


                    #29
                    Originally posted by Manitu03 View Post
                    Nicht immer nur von sich auf andere schließen bitte...
                    Das solltest du dann aber genauso wenig tun...


                    Originally posted by Manitu03 View Post
                    Wie gesagt, für mich nur vernünftig machbar in der VR mit Datenhandschuhen.
                    Wird eh Zeit das die kommen!
                    Sind doch schon längst verfügbar. Nennt sich CaptoGlove. Schau mal im Optionsmenü von DCS in die Spezialoptionen. Da hast du sogar extra Einstellungsmöglichkeiten für die VR-Handschuhe.
                    Last edited 06-10-2020, 07:11 AM.
                    Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

                    DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

                    Comment


                      #30
                      [
                      Originally posted by Manitu03 View Post
                      Nicht immer nur von sich auf andere schließen bitte...
                      Ich kenne genug die damit rein gar nichts anfangen könnten und ich persönlich würde mich lieber vor den Zug werfen bevor ich DCS mit meinem XBox Controller spiele.
                      Du könntest mit deinen Vergleichen mal etwas realistischer bleiben, das ist absolute Übertreibung.
                      Es gibt hier vielleicht Leute die solche Schicksale miterleben mussten.

                      Originally posted by Sofapiloz View Post
                      Wenn ED mit sowas anfangen würde, wäre ich hier weg. Und viele andere wahrscheinlich auch, für die der Reiz im höchstmöglichen Realismus und der größtmöglichen Systemtiefe besteht.

                      Nicht umsonst zerschellt der eine oder andere Dev an den hohen Ansprüchen die ED hier stellt. Und das ist auch richtig so.

                      Für ein bisschen Funfly und viel Krach Bumm Peng gibts andere.

                      Von mir aus als FC Modul, muss ich ja dann nicht kaufen.
                      Die meisten von uns wissen doch garnicht wie realistisch die Module sind.
                      Trotzdem machts halt manchen Spaß und ich kenn nicht so viele die mit DCS aufgehört haben nur weil bspw. die Module von Razbam teilweise sehr lückenhaft sind.

                      Denke auch das ein Indianer mit den DCS Mitteln recht gut umsetzbar wäre.
                      Ob das Zeug zu Classified ist können auch wieder die meisten nicht einschätzen.
                      Last edited 06-10-2020, 08:12 AM.
                      Wish list: late DCS: GR.1 (with GR.1B) Tornado, Improved Combined Arms (like OFP/ArmA I/ArmA II), Improved Logistics
                      Build: Ryzen 3800X on X570, GTX 980 Ti, 32GB DDR4-3200 | Virpil T-50CM Stick & Throttle, MFG Crosswind Pedals, TrackIR 5

                      Comment


                        #31
                        Originally posted by Bananabrai View Post
                        Denke auch das ein Indianer mit den DCS Mitteln recht gut umsetzbar wäre.
                        Na das hat Belsimtek mit der Iroquois doch schon bewiesen und Polychop ist kurz davor das mit der Kiowa zu bestätigen
                        Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

                        DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

                        Comment


                          #32
                          Originally posted by Casualty89 View Post
                          CPG = Co-Pilot Gunner


                          Das Bild Oben ist die Steuereineit des CPG für die Target Acquisition and Designation Sights:









                          Ab der D Version hat man auf einen Mehrzweckdisplay umgestellt:



                          Also um Ziele ausfindig zu machen, und zu bekämpfen.
                          Ok, danke. Ja, das wär vermutlich der Knackpunkt wie man das Ding dann bedient. Am Bildschirm könnte man vermutlich so halbwegs mit einer Tastaturbelegung hantieren, aber in VR dürfte das schwierig werden. Man könnte das vermutlich irgendwie mit dem Joystick bewegen, da würde dann natürlich ein schönes Stück Immersion flöten gehen. Möglich wärs so vielleicht.
                          I7 8700K 32GB RAM NVIDIA GeForce GTX 1080ti Rift S

                          Comment


                            #33
                            Originally posted by QuiGon View Post
                            Sind doch schon längst verfügbar. Nennt sich CaptoGlove. Schau mal im Optionsmenü von DCS in die Spezialoptionen. Da hast du sogar extra Einstellungsmöglichkeiten für die VR-Handschuhe.
                            Das ist dennoch alles noch Zukunftsmusik und funktioniert (-noch) nicht ansatzweise wie es müsste. Aber ja, DAS ist imo die Zukunft der VR und mit dem entsprechenden Fortschritt würde das wieder ganz neue Türen innerhalb der VR aufstoßen.

                            Originally posted by Bananabrai View Post
                            Du könntest mit deinen Vergleichen mal etwas realistischer bleiben, das ist absolute Übertreibung.
                            Es gibt hier vielleicht Leute die solche Schicksale miterleben mussten.
                            Man kann auch alles auf die Goldwaage legen.
                            Lass das meine Sache sein...
                            Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück!

                            Comment


                              #34
                              Originally posted by Gizmo03 View Post
                              Ich verstehe diese allgemeine HOTAS Panik beim AH-64 immer noch nicht.....
                              Das sehe ich auch so, hinzu kommt das bekannte Joystick Hersteller evtl noch die Steuereinheiten vom Apache Nachbilden würden.


                              in den Letzten jahren hat sich da ja ordentlich was getan, da sind fast keine wünsche mehr offen.


                              Comment


                                #35
                                https://youtu.be/rgNdeeu8ApA?t=685
                                Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

                                DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

                                Comment


                                  #36
                                  Hört sich zu gut an um wahr zu sein


                                  Wurden meine Stoßgebete etwa erhört?


                                  Ein Apache wäre ein Traum! Und was das mit dem Realismus angeht, also ich habe lieber einen Apache der nicht bis in die letzte Niete realistisch umgesetzt ist, als gar keinen.


                                  Aber ich weiß, mit der Einstellung ist man in der militärischen Flugsimulation heute fast allein. Realismus ja, aber der Superhyperealismus, ich weiß nicht


                                  Wenn ich dann bis 70 warten muss um noch einen Apache fliegen zu können, weil die Entwicklung des Moduls nicht möglich ist und nicht bis in den letzten Winkel exakt nachgebildet werden kann, oder Jahrzehnte dauert, dann lieber doch etwas weniger Realismus.


                                  Es ist eine Simulation und kein Verfahrenstrainer für den professionellen Einsatz. Die Realität der Module ist doch eh schon überragend, was will man immer noch mehr?


                                  Ich hatte auch unsagbare Freude an den Janes Simulationen und die waren auch nicht super, hyper realistisch. Aber für das was damals möglich war, war es wirklich toll. Ich finde so ein Level an Realismus umgesetzt auf die heutigen Möglichkeiten wäre auch schon toll.
                                  sigpic
                                  Main Home Cockpit System: AMD Ryzen 7 2700X / GeForce RTX 2080 / soon HP Reverb G2
                                  WSO/Tank/Naval/Racing Cockpit System: AMD Ryzen 5 2600X / GeForce RTX 2060 / Pimax 4K
                                  Retro System: AMD Athlon X2 3Ghz / GeForce AGP 5900 Ultra 128MB DDR3 / Diamond Monster 3D II 12MB SLI W9X/XP
                                  DCS-Modules: F-5E / F-14A/B / F-16C / F/A-18C / A-10C / A-10C II / AV-8B / MIG-21bis / UH-1H / KA-50 / MI-8MT / FC3 / Combined Arms / Christen Eagle II / Supercarrier / Nevada / Persian Gulf / Syria

                                  Comment


                                    #37
                                    Originally posted by Viper1970 View Post
                                    Wenn ich dann bis 70 warten muss um noch einen Apache fliegen zu können, weil die Entwicklung des Moduls nicht möglich ist und nicht bis in den letzten Winkel exakt nachgebildet werden kann, oder Jahrzehnte dauert, dann lieber doch etwas weniger Realismus.
                                    Dafür gibts doch Early Access

                                    Originally posted by Viper1970 View Post
                                    Die Realität der Module ist doch eh schon überragend
                                    Haha, schön wärs...

                                    Originally posted by Viper1970 View Post
                                    Ich hatte auch unsagbare Freude an den Janes Simulationen und die waren auch nicht super, hyper realistisch. Aber für das was damals möglich war, war es wirklich toll. Ich finde so ein Level an Realismus umgesetzt auf die heutigen Möglichkeiten wäre auch schon toll.
                                    Für diese Zielgruppe wird es bald MAC geben.
                                    Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

                                    DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

                                    Comment


                                      #38
                                      Hat nix mit Zielgruppe zu tun, aber wenn man so manches liest denke ich mir schon manchmal, ob der eine oder andere hier ne verpasste Ausbildung zum Piloten nachholen will, sorry.


                                      Und MAC wird dann wohl aber den gleichen Kontent haben wie DCS, nur ohne die Systemtiefe. Da hat man dann auch nix von.


                                      P.S:


                                      Und ich rede auch nicht von unrealistisch, sondern von manchmal absolut überzogenen Anforderungen an eine Simulation, die dann schon soweit gehen, dass man Dinge nicht umsetzen kann weil die Anforderungen die gestellt werden bereits der militärischen Geheimhaltung unterliegen.


                                      Wenn's aber nicht eins zu eins umgesetzt werden kann, dann will ich's lieber gar nicht haben. Was ist das denn für eine Denkweise? Dann hätte man halt mal zum Militär gehen sollen und eine richtige Ausbildung zum Piloten absolvieren sollen.
                                      Last edited 07-11-2020, 09:39 PM.
                                      sigpic
                                      Main Home Cockpit System: AMD Ryzen 7 2700X / GeForce RTX 2080 / soon HP Reverb G2
                                      WSO/Tank/Naval/Racing Cockpit System: AMD Ryzen 5 2600X / GeForce RTX 2060 / Pimax 4K
                                      Retro System: AMD Athlon X2 3Ghz / GeForce AGP 5900 Ultra 128MB DDR3 / Diamond Monster 3D II 12MB SLI W9X/XP
                                      DCS-Modules: F-5E / F-14A/B / F-16C / F/A-18C / A-10C / A-10C II / AV-8B / MIG-21bis / UH-1H / KA-50 / MI-8MT / FC3 / Combined Arms / Christen Eagle II / Supercarrier / Nevada / Persian Gulf / Syria

                                      Comment


                                        #39
                                        Originally posted by QuiGon View Post
                                        Originally posted by Viper1970 View Post
                                        Die Realität der Module ist doch eh schon überragend, was will man immer noch mehr?
                                        Haha, schön wärs...
                                        ...und im Schlaraffenland ist dann die Milch zu warm.
                                        Sorry, aber das ist echt ein gutes Beispiel für die ewige Unzufriedenheit des Menschen.

                                        Die Simulationstiefe ist ohne Frage überragend und wenn einem einer anno 2005 gesagt hätte was 15 Jahre später am PC Simulationstechnisch möglich ist, sie hätten einem den Vogel gezeigt.

                                        Wobei es natürlich dennoch stimmt...wer nicht versucht nach den Sternen zu greifen, wird niemals die Erde verlassen.
                                        Sprich besser geht es natürlich immer und man sollte auch nie aufhören die Dinge zu verbessern und Verbesserungspotenzial gibt es ganz ohne Frage, d'accord!

                                        ---
                                        Originally posted by Viper1970 View Post
                                        Hat nix mit Zielgruppe zu tun, aber wenn man so manches liest denke ich mir schon manchmal, ob der eine oder andere hier ne verpasste Ausbildung zum Piloten nachholen will, sorry.
                                        Viele hier haben den Anspruch so nah wie möglich an die Realität zu kommen...ohne diesen Gedanken gäbe es gar kein DCS.
                                        Das ist nichts schlechtes, sondern die eigentliche Antriebsfeder des ganzen.

                                        Wenn's aber nicht eins zu eins umgesetzt werden kann, dann will ich's lieber gar nicht haben.
                                        Was ist das denn für eine Denkweise? Dann hätte man halt mal zum Militär gehen sollen und eine richtige Ausbildung zum Piloten absolvieren
                                        Du musst diesen Anspruch ja nicht haben, aber bitte nicht alle anderen darauf reduzieren. Wer das nicht will, für den gibt es halt FC3 & Co.
                                        Einfach auch mal etwas über den Tellerrand sehen.
                                        Last edited 07-12-2020, 08:36 AM.
                                        Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück!

                                        Comment


                                          #40
                                          Originally posted by Viper1970 View Post
                                          Und was das mit dem Realismus angeht, also ich habe lieber einen Apache der nicht bis in die letzte Niete realistisch umgesetzt ist, als gar keinen.

                                          NEIN!

                                          Comment

                                          Working...
                                          X