Announcement

Collapse
No announcement yet.

Steam VR vs. DCS VR Setup

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Steam VR vs. DCS VR Setup

    Hallo ihr Lieben,

    Ich versuche gerade das ideale VR Setup durch testen der verschiedenen Optionen im Spiel und in Steam VR herauszufinden.

    Ich möchte mindestens 40 FPS haben und eine möglichst realistische Darstellung. Mir ist klar, dass ich mit meiner Nvidia RTX 2070 Gaming OC Abstriche machen muss.

    Ansonsten habe ich ein einigermaßen aktuelles System mit einer Valve Index in Betrieb:
    AMD Ryzen R7 2700X @4.1 GHz, 32GB
    DDR4-3000, Gigabyte RTX 2070 Gaming OC 8GB GDDR6, 2x 512 GB Samsung SSD

    Wie beeinflussen sich die Einstellungen für die Pixel Density in DCS und in Steam VR?

    Ist es besser in Steam VR das Custom Setup auf 100% zustellen und in DCS auf 1.4? Dem entgegen steht in Steam VR die Auflösung dynamisch zu belassen und in DCS dann auf 1.0 zu gehen?

    Wie funktioniert das und wie spielt das zusammen?
    Zudem habe ich in Steam die Bewegungsglättung deaktiviert, weil die Framerate sonst derb einbricht.

    Als Referenz zum Testen nutze ich die Sofortmission der F-16, 1944 in der Normandie. Der Tiefflug über einen der Strandabschnitte saugt FPS.

    VG
    Uwe
    Last edited 10-14-2019, 11:09 PM.

    #2
    Hi,


    ich fürchte, du wirst keine Einstellungen für DCS finden, mit denen du mindestens und vor allem konstant 40 FPS bekommst. Die Engine ist so veraltet, dass sie das Potential aktueller High End Hardware nicht einmal annähernd nutzen kann. Im englischsprachigen Forum finden sich unzählige Beiträge zum Thema VR "Performance". Man erfährt dort, dass selbst Spieler, die über wahre HW-Monster (i9-9900k @ 5GHz, 2080Ti, 32 GB DDR4-4000 usw.) keine 40 FPS halten können. Vor allem wenn man im Tiefflug aus dem Seitenfenster schaut, gibt es merkliche Ruckler und die FPS gehen teils auf 20! zurück (kann man sich auf YT in vielen Videos ansehen).
    Solange ED nicht von der bisherigen Entwicklungsstrategie Abschied nimmt und tatsächlich einen Teil der Einnahmen aus Modulverkäufen in die Entwicklung auf Basis einer zeitgemäßen Engine steckt, kannst du dir auch eine Titan RTX zulegen und wirst trotzdem keine signifikanten Verbesserungen sehen. Auch wenn einige Fanboys stets versuchen, das als Userfehler darzustellen, die Realität ist aber genau so trocken, auch wenns niemand so wirklich und direkt zugibt.
    Keine Ahnung, welche VR-Brille du hast. Solltest du eine Oculus Rift (S) haben, kannst du beim Testen unterschiedlicher Einstellungen mit dem Oculus Debug Tool gleichzeitig die FPS und andere Parameter für jede "Linse" separat in Echtzeit kontrollieren. Edit: zu spät gesehen, dass du eine index hast...aber dafür gibts wahrscheinlich auch eine Art Monitor-Software...


    Viel Erfolg!
    Last edited 10-15-2019, 09:42 PM.

    Comment


      #3
      Ja, DCS in VR ist zwar sehr geil, aber eben auch sehr masochistisch...

      Für mich funktionieren nach wie vor diese Einstellungen sehr gut.
      Steam user - Youtube
      I am for quality over quantity in DCS modules

      Comment


        #4
        Vielen Dank. Die Einstellungen habe ich weitestgehend übernommen.
        Ich hänge aber immer noch im Extremfall bei 15 FPS: seitlicher Blick aus dem Cockpit, im Tiefflug über den Strand der D-Day Sofortmission.

        Jedoch sehe ich keine bzw. deutlich weniger Bildfehler und sichtbare Ruckler. Passt erst mal so für mich, bis 2020 ATI mit neuen High End Karten hoffentlich zu Nvidia aufschließt.

        Steam VR läuft zunächst mit 80 Hz und 140%.
        Bei 90 Hz empfiehlt Steam für meine HW 120%. 120 und 144 Hz habe ich noch nicht getestet.

        Comment


          #5
          Du solltest in VR Abstand von der Normandy Map nehmen. Angeblich hat diese, vorallem im Tiefflug, die mit Abstand meisten FPS Probleme.
          Steam user - Youtube
          I am for quality over quantity in DCS modules

          Comment


            #6
            Ich habe die Einstellungen jetzt auf anderen Karten getestet. Ich habe stabil um die 40 FPS. Normandy bringt im Dogfight auf bis zu 27 FPS ein. Das passt für mich. Lieben Dank für eure Hilfe.

            Comment

            Working...
            X