Announcement

Collapse
No announcement yet.

ILS MARKER keine NDB

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    ILS MARKER keine NDB

    Hallo.
    Bin mir ziemlich sicher, in der alten Caucasus Karte waren die Quter- und Inner Marker der ILS Systeme mit dem ADF als NDB mit der UH-1 anfliegbar.


    Im Moment kann ich weder die Marker in Kobuleti noch in Senaki mit dem NDB finden.

    Hab den Thread bereits unter der Caucasus Map aufgemacht, bislang jedoch ohne Reaktion.

    währe sehr schade hätte Ed auf diese Funktion zur Navigation verzichtet.
    Alle Frequenzen sin auf der Map doch angegeben.

    Währe toll könnte jemand prüfen ob das wirklich so ist oder sich bei mir ein Fehler eingeschlichen hat.

    DANKE
    Always happy landings

    #2
    Ich habe gerade mal bei Kobuleti mit der Gazelle getestet und kann sagen, das ich dort die Marker "eindrehen" kann, die Morsecodes höre und die Nadel in die jeweilige Richtung des Markers zeigt.


    Bild eins zeigt Frequenz 870.00 (KT) Outer Marker und Nadel im ADF schräg hinten links und Bild zwei Frequenz 490.000 (TI) Inner Marker mit Nadel im ADF schräg rechts voraus. Station ist auch im Bild zu erkennen.
    Last edited 12-20-2018, 08:23 PM.

    Comment


      #3
      Originally posted by birkenmoped View Post
      Ich habe gerade mal bei Kobuleti mit der Gazelle getestet und kann sagen, das ich dort die Marker "eindrehen" kann, die Morsecodes höre und die Nadel in die jeweilige Richtung des Markers zeigt.


      Bild eins zeigt Frequenz 870.00 (KT) Outer Marker und Nadel im ADF schräg hinten links und Bild zwei Frequenz 490.000 (TI) Inner Marker mit Nadel im ADF schräg rechts voraus. Station ist auch im Bild zu erkennen.
      Danke
      Aber das verwirrt mich jetzt erst recht.

      um auszuschließen, dass ich am ADF einen Fehler gemacht habe, habe ich einen Sender mit der selben Frequenz über das NDB gesetzt. Den kann ich empfangen und anpeilen. Schalte ich den ab...…

      Andere NDB kann ich empfangen und die Nadel ändert dann auch entsprechend die Richtung, nur eben die Marke nicht. ????
      Always happy landings

      Comment


        #4
        Im Bereich 870 empfange ich auch ein Signal, allerdings scheint das ein anderes NDB zu sein denn die Nadel zeit in die falsche Richtung.
        Mache meine tests auf der Startbahn, so kann ich besser einschätzen ob ich das richtige NDB habe.
        Always happy landings

        Comment


          #5
          Originally posted by CHPL View Post
          Im Bereich 870 empfange ich auch ein Signal, allerdings scheint das ein anderes NDB zu sein denn die Nadel zeit in die falsche Richtung.
          Mache meine tests auf der Startbahn, so kann ich besser einschätzen ob ich das richtige NDB habe.
          Du denkst dran, dass das ILS ein Richtfunksystem ist, dass einen "Leitstrahl", also eigentlich einen Konus, sendet?
          Die Marker sind soweit ich weiss nur nach oben schwach funkende "Marker" die vom Flugzeug erfasst werden um bei schlechter Sicht die Entfernung zum Runway Threshold zu markieren (des gibt dann im Huey z.B. einen Ton und die Marker Beacon Lampe geht an).
          Flieg mal auf die Runway an und Peile dann, das ILS an. Du kannst soweit nix buggig ist, sogar mit den Nadeln den Gleitpfad halten.
          Shagrat

          - Flying Sims since 1984 -
          Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

          Comment


            #6
            Gerade nochmal in der aktuellen Openbeta getestet. Sowohl das anpeilen der Marker Beacon mit dem ADF geht (ist halt eher schwammig), als auch das ILS mit CDI und die Inner Outer Marker Signalisierung. Habe den 490 kHz Marker reingedreht. Das ILS auf 111.50 MHz und dann HDG 070 auf dem Radiokompass eingestellt, das um 90° versetzt (Kurs 160) angeflogen bis ADF ungefähr deckungsgleich war, dann auf Kurs 110 bis das ILS Signal kommt und auf das ILS Kurs 070 eingedreht. Augen auf die Nadeln im CDI und sauber auf die Runway geleitet worden...
            Shagrat

            - Flying Sims since 1984 -
            Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

            Comment


              #7
              Originally posted by shagrat View Post
              Gerade nochmal in der aktuellen Openbeta getestet. Sowohl das anpeilen der Marker Beacon mit dem ADF geht (ist halt eher schwammig), als auch das ILS mit CDI und die Inner Outer Marker Signalisierung. Habe den 490 kHz Marker reingedreht. Das ILS auf 111.50 MHz und dann HDG 070 auf dem Radiokompass eingestellt, das um 90° versetzt (Kurs 160) angeflogen bis ADF ungefähr deckungsgleich war, dann auf Kurs 110 bis das ILS Signal kommt und auf das ILS Kurs 070 eingedreht. Augen auf die Nadeln im CDI und sauber auf die Runway geleitet worden...
              Hast du es mit der Huey probiert ?
              Always happy landings

              Comment


                #8
                Originally posted by CHPL View Post
                Hast du es mit der Huey probiert ?
                Na Logo...

                Aber noch keine Zeit die Release upzudaten, also bis jetzt nur in der Openbeta.
                Shagrat

                - Flying Sims since 1984 -
                Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

                Comment


                  #9
                  Originally posted by CHPL View Post
                  Hallo.
                  Bin mir ziemlich sicher, in der alten Caucasus Karte waren die Quter- und Inner Marker der ILS Systeme mit dem ADF als NDB mit der UH-1 anfliegbar.
                  Eigentlich sind das keine "Marker" im westlichen Sinne, sondern tatsächlich "NDBs", die das alte sowjetische Instrumentenanflugsystem darstellen. Jede Anflugrichtung hatte dort ein nahes und ein fernes Funkfeuer. Wurde so in der NVA genutzt. Mit denen konnte dann geflogen werden, was wir im Westen als NDB approach bezeichnen würden.

                  Comment


                    #10
                    Ist ne seltsame Sache.
                    Betrifft alte Missionen die ich überarbeite. In einer Früheren Version von DCS erstellt 1.5xxx

                    Mach ich ne Neue Mission auf gehts.
                    In den Alten empfang ich zwar den Morsekode aber die Nadel bewegt sich nicht. ist auf ca. 10 nach 12 festgenagelt ????
                    Always happy landings

                    Comment


                      #11
                      ich glaube von 1.5 bis 2.5 hat sich schon einiges am ME geändert
                      Frag mal die ganzen Missionsbauer, die da schon relativ komplexe Dinge zusammengebastelt haben ...
                      Die können davon ein Lied singen .....

                      Frage ist, ob eine 1.5 Mission im aktuellen ME, einmal neu abgespeichert, sich selbst repariert ?
                      A-10C, KA-50, UH-1D, FC-3, P-47D, P-51D, FW-190A, FW-190D9, Bf-109K, Spitfire IX, F-5E, F-86F, Mig-15bis, Mig-21bis, M-2000C, F-14A/B, F-16C, F/A-18C, AJS-37, L-39, CA on ...

                      Intel Core I7-7700K Socket 1151@4200GHz, 32GB DDR4 - 2133 cl-14
                      BeQuit 700W, Asus Z270 Strix ROC F, NVidia GTX1080 8GB
                      3*Samsung SSD 256GB
                      Phillips 43“ 4K Monitor
                      Windows10 (64)

                      Comment


                        #12
                        Originally posted by caponi View Post
                        Frage ist, ob eine 1.5 Mission im aktuellen ME, einmal neu abgespeichert, sich selbst repariert ?
                        Das sollte eigentlich der Fall sein.
                        Aber genau so eigentlich sollten weder Funkfeuer, noch Instrumente was mit der Missionsdatei zu tun haben.

                        Das gleiche Problem (Morsecode hörbar, CDI zeigt nix an) hab ich auf der PG-Karte festgestellt, hier allerdings mit VORs.
                        sigpic
                        - Deutsche Tutorials und DCS Gameplay: Forum Thread | youtube.com/Rakuzard -

                        Comment

                        Working...
                        X