Announcement

Collapse
No announcement yet.

Eure Meinung betreffend Desktop-Spieleauflösung und Lesbarkeitbeim scalieren...

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Eure Meinung betreffend Desktop-Spieleauflösung und Lesbarkeitbeim scalieren...

    Hallo zusammen


    Da ich mit einem Freund im Moment über Pixelgrösse, Full HD, 4K und so weiter diskutiere möchte ich Euch zu diesen Themen fragen stellen.
    Ich habe Weitsichtigkeit. Es geht um die folgenden Fragen und auch das meine Meinung darin besteht, dass eine höhere Auflösung / Skalierung bei Full HD, also auch 4K und grösser am normalen Full HD Bildschirm, die Schärfe und vorallem die Lesbarkeit von Texten in Spielen, zum Vergleich der "originalen unskalierten Vergrösserung" stark abnimmt ich meine verkleinert wird. Bin ich richtig der Annahme?


    Nachfolgend ein Auszug von der Konversation mit meinem Freund, was meint Ihr, stimmt seine Darstellung?


    Ich weiss ja immer noch nicht genau, was dein Problem ist. Aber meine
    Vermutung ist, dass du weitsichtig bist. Das würde heissen, du siehst
    nicht gut in die Nähe.... stimmt das?
    Denn ein Bildschirm mit mehr Pixeln nimmt man ja logischerweise näher
    ran. Also statt 1m Distanz z.B. nur noch einen halben Meter. Denn das
    Bild ist ja dann immer noch scharf und nicht verpixelt, weil eben die
    Pixeldichte grösser ist. Und das Bild wird grösser wegen der näheren
    Distanz, was schöner ist (so wie bei mir: Distanz ca. 40cm).
    Wenn ich also Recht haben sollte und du Weitsichtig bist, gibts nur
    2Möglichkeiten:
    Entweder gehst zum Optiker und kaufst dir eine Lesebrille oder du lässt
    es sein und bleibst bei deinem alten FullHD-Bildschirm.....








    Danke und Fliegergruss


    .
    Last edited 07-05-2018, 04:43 PM.

    #2
    Originally posted by Challenger444 View Post
    Ich habe Weitsichtigkeit. Es geht um die folgenden Fragen und auch das meine Meinung darin besteht, dass eine höhere Auflösung / Skalierung bei Full HD, also auch 4K und grösser am normalen Full HD Bildschirm, die Schärfe und vorallem die Lesbarkeit von Texten in Spielen, zum Vergleich der "originalen unskalierten Vergrösserung" stark abnimmt ich meine verkleinert wird. Bin ich richtig der Annahme?
    Hmm, keine Ahnung. Ich hab mal von der Technik gehört, sie aber nie selbst eingesetzt. Die Idee dahinter war wohl, bessere Kantenglättung zu erzielen, wenn das Bild in 4K berechnet und dann auf Full HD runterskaliert wird. Aber das muss man wohl selbst sehen, um den Unterschied zu beurteilen.

    Originally posted by Challenger444 View Post
    Denn ein Bildschirm mit mehr Pixeln nimmt man ja logischerweise näher ran. Also statt 1m Distanz z.B. nur noch einen halben Meter. Denn das Bild ist ja dann immer noch scharf und nicht verpixelt, weil eben die Pixeldichte grösser ist. Und das Bild wird grösser wegen der näheren Distanz, was schöner ist (so wie bei mir: Distanz ca. 40cm).
    Äh... was?

    Also, bei einem größeren Monitor freu ich mich doch, dass ich den weiter wegstellen kann und zieh ihn nicht noch näher ran.

    Größe und Pixeldichte sind außerdem völlig getrennte Faktoren. Es gibt "kleine" Bildschirme mit hoher Pixeldichte (beispielsweise 4K auf 28") und große Bildschirme mit geringer Pixeldichte (beispielsweise Full HD auf 32").

    Hohe Pixeldichte erlaubt, den Monitor näher ranzuholen, ohne dass man die einzelnen Pixel sieht, aber auch etwas weiter weg bleibt das Bild ja gestochen scharf.

    Die Pixeldichte bzw. Pixelgröße sollte außerdem bei jedem Monitor im Datenblatt stehen.

    Im Zweifel mal im MediaMarkt oder Saturn oder so ausprobieren.

    Comment


      #3
      Also erstmal Der Vorteil von 4K-Monitoren kann nur richtig ausgespielt werden wenn das Spiel das auch unterstützt und die passenden 4k-Texturen liefert. Alles was als Schritfart auf dem Monitor dargestellt wird hat mehr Pixel und ist damit schärfer (an den Kanten) Auf einem 27" Montior ist das aber völlig irrelevant weil das menschliche Auge den Unterschied eh nicht sieht.
      Zudem gebe ich meinem Vorredner recht sich einen größeren Monitor zu kaufen um sich dann näher ranzusetzen ist völliger Humbug. Stell dir mal vor du setzt dich im 50cm abstand vor einen 40", dann bewegste die ganze Zeit deinen Kopf rum damit du alles wichtige erfassen kannst.

      Und zu deiner Weitsichtigkeit, geh mal zu fielmann oder einem anderen Optiker und mache einen Sehtest, auf Dauer ist damit nicht zu spaßen. Man strengt die Augen zu sehr an ist dann abgespannt, unkonzentriert und im schlimmsten Fall bekommt man dauerhafte Kopfschmerzen.

      Comment


        #4
        Also ...

        ich habe von 3*27" FullHD auf 1*43" 4K gewechselt ...

        1.) 4K ist viel schärfer ... klar die Auflösung ist höher
        2.) Ich musste in DCS die GUI skalieren und auch im Windows die Schrift vergrößern, da ich die aus ca. 70-80 cm nicht lesen konnte.
        3.) diese Größe des BS ist auf die Entfernung genial, aber grenzwertig, da du das große Bild nicht mehr mit einem Blick erfassen kannst. Ist wie im Großbildkino in den ersten Reihen .. manche mögen es, da du fast mitten drin bist (nicht zu vergleichen mit VR!)
        4.) die MFDs der F-18 sind im Bild genauso groß wie die TM's vor mir
        5.) Ich habe Kurzsicht mit Gleitsichtbrille und TrackIR ...
        Das kann man voll vergessen, da an den Brillenrändern alles verschwimmt.
        Deshalb habe ich mir für 39,- Euro eine Lesebrille mit einfachem Glas für einen Abstand von 70-90cm beim Optiker machen lassen ...
        Ohne der geht gar nix mehr

        Gruß
        A-10C, KA-50, UH-1D, FC-3, P-47D, P-51D, FW-190A, FW-190D9, Bf-109K, Spitfire IX, F-5E, F-86F, Mig-15bis, Mig-21bis, M-2000C, F-14A/B, F-16C, F/A-18C, AJS-37, L-39, CA on ...

        Intel Core I7-7700K Socket 1151@4200GHz, 32GB DDR4 - 2133 cl-14
        BeQuit 700W, Asus Z270 Strix ROC F, NVidia GTX1080 8GB
        3*Samsung SSD 256GB
        Phillips 43“ 4K Monitor
        Windows10 (64)

        Comment


          #5
          Originally posted by maikchaos View Post
          Also erstmal Der Vorteil von 4K-Monitoren kann nur richtig ausgespielt werden wenn das Spiel das auch unterstützt und die passenden 4k-Texturen liefert. Alles was als Schritfart auf dem Monitor dargestellt wird hat mehr Pixel und ist damit schärfer (an den Kanten) Auf einem 27" Montior ist das aber völlig irrelevant weil das menschliche Auge den Unterschied eh nicht sieht.
          Zudem gebe ich meinem Vorredner recht sich einen größeren Monitor zu kaufen um sich dann näher ranzusetzen ist völliger Humbug. Stell dir mal vor du setzt dich im 50cm abstand vor einen 40", dann bewegste die ganze Zeit deinen Kopf rum damit du alles wichtige erfassen kannst.

          Und zu deiner Weitsichtigkeit, geh mal zu fielmann oder einem anderen Optiker und mache einen Sehtest, auf Dauer ist damit nicht zu spaßen. Man strengt die Augen zu sehr an ist dann abgespannt, unkonzentriert und im schlimmsten Fall bekommt man dauerhafte Kopfschmerzen.



          Habe Eure Erfahrungen soweit verstanden kurze Zusammenfassung mit Kernfrage:


          -Mein Bildschirm ist ein 27 "Zoll" Bildschirm, wenn ich also ein Spiel oder z.B die DCS Flugsimulation per Nvidia und Windowseinstellungen hinaufscaliere, bringt das gar nichts, weil wie weiter oben zitiert, das menschliche Auge bei dieser Bildschirmgrösse eh keinen Unterschied zur "normalen Full HD Auflösung erkennen kann, richtig?


          -Was mich aber interressieren würde ist, wenn ich meinen 27 Zoll Full HD Bildschirm nun raufscaliere z.B (2.5,4.0...) werden doch die Texte im laufenden Spiel extrem kleiner, je nach Scalierung, oder (habe dies mal früher ausprobiert, erinnere mich aber nicht mehr genau, was dann passierte. Möchte aber nicht wieder herumexerimentieren und allenfalls Probleme in DCS heraufbeschwören) desshalb die Frage?



          -Bei einer erhöten Scalierung wird dann auch der Bildauschnitt des Spieles verändert, wird dieser ebenfalls verkleinert oder vergrössert?


          - Wegen des Textgrössenproblems bei erhöter Scalierung hatte ich damals die Einstellung wieder auf den normalen 1920*1080 Wert zurückgestellt. Angenommen ein Gamer scaliert mit einem 27 Zoll Bildschirm sein Spiel höher, sollte er dann die Textgrösse per Gui oder Windows ebenfalls vergrössern und entsprechend nachkorigieren, richtig?


          .

          Comment


            #6
            Originally posted by Challenger444 View Post
            -Mein Bildschirm ist ein 27 "Zoll" Bildschirm, wenn ich also ein Spiel oder z.B die DCS Flugsimulation per Nvidia und Windowseinstellungen hinaufscaliere, bringt das gar nichts, weil wie weiter oben zitiert, das menschliche Auge bei dieser Bildschirmgrösse eh keinen Unterschied zur "normalen Full HD Auflösung erkennen kann, richtig?
            Nicht so ganz.

            Das System berechnet mehr Pixel, als der Monitor darstellen kann, und muss dann vor der Bildschirmausgabe das berechnete Bild wieder auf die Monitorauflösung herunterrechnen.

            Der Nutzen ist aber, dass das Bild damit besser, im Sinne von schärfer, aussehen soll - denn wenn es das nicht täte, könnte man sich ja den ganzen Aufwand schenken.

            Originally posted by Challenger444 View Post
            -Was mich aber interressieren würde ist, wenn ich meinen 27 Zoll Full HD Bildschirm nun raufscaliere z.B (2.5,4.0...) werden doch die Texte im laufenden Spiel extrem kleiner, je nach Scalierung, oder (habe dies mal früher ausprobiert, erinnere mich aber nicht mehr genau, was dann passierte. Möchte aber nicht wieder herumexerimentieren und allenfalls Probleme in DCS heraufbeschwören) desshalb die Frage?
            Was genau war jetzt die Frage?

            Müsste so sein, ja. Will sagen, durch das Herunterskalieren beispielsweise einer 4K-Auflösung auf Full HD (also 1/4 4K, quasi "1K") müsste die Schrift deutlich kleiner dargestellt werden.

            Unter anderem dafür gibt es die Schriftskalierung in Windows, und die GUI-Skalierung in DCS.

            Originally posted by Challenger444 View Post
            -Bei einer erhöten Scalierung wird dann auch der Bildauschnitt des Spieles verändert, wird dieser ebenfalls verkleinert oder vergrössert?
            Gute Frage, keine Ahnung.

            Originally posted by Challenger444 View Post
            - Wegen des Textgrössenproblems bei erhöter Scalierung hatte ich damals die Einstellung wieder auf den normalen 1920*1080 Wert zurückgestellt. Angenommen ein Gamer scaliert mit einem 27 Zoll Bildschirm sein Spiel höher, sollte er dann die Textgrösse per Gui oder Windows ebenfalls vergrössern und entsprechend nachkorigieren, richtig?
            Siehe oben, das müsste meiner Einschätzung nach so korrekt sein.

            Kleine Anekdote am Rande, ich hatte mir zu Weihnachten einen 28" großen 4K-Monitor gegönnt. Das Bild war absolut fantastisch. Aber die winzige Schrift fand ich katastrophal. Die Schriftskalierung in Windows 7 hat die Situation zwar verbessert, aber so richtig zufrieden war ich damit nicht. Habe mir dann stattdessen einen 32" QHD-Monitor geholt. Das Bild ist nicht ganz so brillant, aber alles in allem bin ich damit trotzdem viel zufriedener.

            BTW, hätte noch einen 28" 4K Monitor im Raum Hannover zu verkaufen, fast neu...

            Comment

            Working...
            X