Announcement

Collapse
No announcement yet.

Probleme mit Oculus Rift

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Probleme mit Oculus Rift

    Hallo Piloten,

    ich habe die anderen "Absturz" Threads gelesen. Aber keiner konnte mir direkt helfen.

    Seit kurzem hab ich eine Oculus Rift und versuche mit dieser zu Fliegen. Aber leider geht das meistens nicht, den DCS World Open Beta schmiert mit immer mit return to Desktop ab. Dennach kann ich es sofort wieder starten. Aber meistens endet es immer auf die selbe art.

    Der Fehler tritt meistens mit der Verwendung der VR Brille auf. Ich habe DCS World schon etliche Jahre, und hatte mit meinem System noch nie Probleme.

    Die Log. Dateien sind als Zip beigefügt.

    Kurz zu meinem System: Radeon RX 580 Nitro +
    16 gb Ram DD3
    SSD 180 gb. (da habe ich nur Spiele Installiert)
    Intel I7 2600 mit 4.0 gHz

    Mods hab ich keine Installiert. Ich benütze nur Voice Attack mit Vaicom 2.5.

    Die Probleme hab ich nur bei DCS. Andere Games laufen Stabil.


    Danke euch
    Attached Files

    #2
    puuuh.
    deine specs sind unter den Mindestvoraussetzungen für DCS in VR, und zwar deutlich(ausgenommen die Grafikkarte)!!!!
    selbst wenns mit der Rift laufen sollte wirst du damit nicht glücklich werden.
    16GB ram produzieren sehr oft Abstürze seit 2.5,
    32 GB sind quasi min derzeit,
    cpu auch kaum noch brauchbar, sorry

    180GB SSD frei oder insgesamt???
    insgesamt wär sicher zu wenig!, dann würd ich ein Speicherplatzbroblem als wahrscheinlichste Ursache vermuten.

    die GraKarte hast du schon länger und, dass das Netzteil ausreicht bzw. noch korrekt funktioniert ist sichergestellt?
    Last edited 03-25-2018, 02:41 PM.
    my projects:

    https://www.sim-addons.com/

    https://www.shapeways.com/shops/sim-addons-1

    AV8B nozzle lever
    https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=233670
    F18C fingerlifts
    https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=234747
    F18C radar elevation
    https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=248080

    Comment


      #3
      Der Absturz passiert im Grafikkartentreiber atidxx64.dll. Ich würde da eine Neuisnstallation derselben oder eine andere Version des Treibers probieren.
      Windows 10 64bit, Intel i9-9900@5Ghz, 32 Gig RAM, Palit RTX 2080 TI, 1 TB SSD, 43" 2160p@1440p monitor.

      Comment


        #4
        Habe noch 180gb freien Speicher auf der HD. Das der CPU betagt ist klar

        Werde dann eventuell noch 16gb Ram zusätzlich verbauen.

        Grafikkarte ist seit letztem Sommer in Betrieb. Läuft super. Netzteil hatte bis jetzt auch noch keine Probleme.

        Danke für den tip der Neuinstallation. Versuche ich.

        Comment


          #5
          ich denke, es liegt nicht am ram.
          sigpic

          Comment


            #6
            Shader gelöscht seit dem letzten Update?
            X-Plane 11.5x / DCS 2.5.6 / P3Dv5 / Aerofly FS 2 / War Thunder

            Win10-x64 | ASUS Z390 Maximus VI | Intel i7-9700K @3.6GHz | Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4 | 6TB SSD Samsung 850 Pro | 2TB M2 PCI 4x | ASUS GTX 1080 ROG STRIX 8GB DDR5X | TM Hotas Warthog | Saitek Combat Pedals | Oculus Rift S

            Comment


              #7
              @muehlema nein hab ich nicht. Wie kann ich die Shader löschen?

              Danke für den tip.

              Comment


                #8
                In deinem user profil gib es einen Ordner "Gespeicherte Spiele". Darin enthalten ist ein dcs.openbeta.

                Dort findest du sowohl einen fxo als auch einen Shader Ordner "metashaders"

                Ich lösche immer beide nach einem Nvidia Treiber update und nach einem DCS World update.

                Bei nächsten mal starten dauert es dann etwas länger zum starten. Nicht verzweifeln, DCS ist nicht abgestürzt. Du wirst beim Starten einer Mission jedoch sicher 4-5 min gefühlt keine Fortschritt im Ladebalken sehen. Einzig das HDD Led zeigt noch Aktivität.

                Beim zweiten mal ist es dann wieder gewohnt schnell.

                Lg Martin
                X-Plane 11.5x / DCS 2.5.6 / P3Dv5 / Aerofly FS 2 / War Thunder

                Win10-x64 | ASUS Z390 Maximus VI | Intel i7-9700K @3.6GHz | Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4 | 6TB SSD Samsung 850 Pro | 2TB M2 PCI 4x | ASUS GTX 1080 ROG STRIX 8GB DDR5X | TM Hotas Warthog | Saitek Combat Pedals | Oculus Rift S

                Comment


                  #9
                  Super, hab ich gemacht habs kurz getestet und lief einwandfrei. Aber war wirklich zu kurz um was aussagekräftiges zu sagen.

                  Wünsche schönen Tag.

                  Gruss

                  Comment


                    #10
                    eins verstehe ich nicht ...

                    warum löscht DCS beim Update nicht automatisch diese Metashader oder FXOs ?

                    So wie es aussieht muss nach dem Update sowieso einiges kompiliert werden und die Ladezeiten sind beim ersten Mal damit auch grottig ...

                    wie oft ich in den letzten Wochen den Satz gelesen habe :

                    lösche Metashder und FXO
                    und
                    Yuhu Danke, hat geklappt ...

                    gehört das mM zum Update dazu ...

                    und auch nicht in Saved Games sondern im Core als Temp-Ordner ...
                    so wie die Downloads dort
                    A-10C, KA-50, UH-1D, FC-3, P-47D, P-51D, FW-190A, FW-190D9, Bf-109K, Spitfire IX, F-5E, F-86F, Mig-15bis, Mig-21bis, M-2000C, F-14A/B, F-16C, F/A-18C, AJS-37, L-39, CA on ...

                    Intel Core I7-7700K Socket 1151@4200GHz, 32GB DDR4 - 2133 cl-14
                    BeQuit 700W, Asus Z270 Strix ROC F, NVidia GTX1080 8GB
                    3*Samsung SSD 256GB
                    Phillips 43“ 4K Monitor
                    Windows10 (64)

                    Comment

                    Working...
                    X