Announcement

Collapse
No announcement yet.

BF109 K4 Motorkanone?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    BF109 K4 Motorkanone?

    ja wird die BF109 K4 eig. noch eine 20mm in Die Nase bekommen?

    #2
    Originally posted by Hobel View Post
    ja wird die BF109 K4 eig. noch eine 20mm in Die Nase bekommen?
    Sie sollte noch sehr viel bekommen...

    Vielleicht gibts ja mal was

    Comment


      #3
      hat sie das nicht ?
      ich dachte eher, dass sie noch Kanonen unter die Flügel bekommen sollte ...
      A-10C, KA-50, UH-1D, FC-3, P-47D, P-51D, FW-190A, FW-190D9, Bf-109K, Spitfire IX, F-5E, F-86F, Mig-15bis, Mig-21bis, M-2000C, F-14A/B, F-16C, F/A-18C, AJS-37, L-39, CA on ...

      Intel Core I7-7700K Socket 1151@4200GHz, 32GB DDR4 - 2133 cl-14
      BeQuit 700W, Asus Z270 Strix ROC F, NVidia GTX1080 8GB
      3*Samsung SSD 256GB
      Phillips 43“ 4K Monitor
      Windows10 (64)

      Comment


        #4
        Originally posted by Hobel View Post
        ja wird die BF109 K4 eig. noch eine 20mm in Die Nase bekommen?
        Das hat sie schon... Seit dem Early Access Release (Day One).
        Einfach mal den Auslöser für die Cannons/Rockets einzeln drücken und sich überraschen lassen.
        Die Geschosse der MK haben allerdings (wohl historisch korrekt) keine Leuchtspur.

        P.S. mit 'Charge MK 108' eine evtl Störung beheben?
        Shagrat

        - Flying Sims since 1984 -
        Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

        Comment


          #5
          Gerade kapiert. Du meinst die "Urbane Legende" von der MK 103 20mm Variante in der Nase?
          Das wurde immer wieder im englischen Forenteil gewälzt.
          Mein Stand ist, niemand konnte mehr als einen Hinweis auf eine Bf.109-G6 (10? Siehe unten) beibringen, während es gut dokumentiert zu sein scheint, dass die 20mm MK 103 (ohne Umbauten, die nie gemacht wurden) nicht in den Motorraum passte; die ist länger, als die MK 108.

          Aber Raketen und die Wing mounted Kanonen wären schon cool.

          Ein interessanter Post zum Thema:
          https://forums.eagle.ru/showthread.php?p=2872495
          Last edited 04-10-2017, 07:57 AM.
          Shagrat

          - Flying Sims since 1984 -
          Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

          Comment


            #6
            Originally posted by shagrat View Post
            Gerade kapiert. Du meinst die "Urbane Legende" von der MK 103 20mm Variante in der Nase?
            Das wurde immer wieder im englischen Forenteil gewälzt.
            Mein Stand ist, niemand konnte mehr als einen Hinweis auf eine Bf.109-G6 (10? Siehe unten) beibringen, während es gut dokumentiert zu sein scheint, dass die 20mm MK 103 (ohne Umbauten, die nie gemacht wurden) nicht in den Motorraum passte; die ist länger, als die MK 108.

            Aber Raketen und die Wing mounted Kanonen wären schon cool.

            Ein interessanter Post zum Thema:
            https://forums.eagle.ru/showthread.php?p=2872495

            MK-103 ist das selbe Kaliber wie MK-108 beides 30mm....
            MK-103 ist z.b. in der HS-129 verbaut zur Panzerbekämpfung und FW-190 unter den Flügeln als Zerstörer, aber viel zu Groß für ne 109...
            Er meint wohl eher das MG151/20mm als Ersatz für die MK-108...
            K4 mit 20mm MG151 gab's aber als Hauptbewaffnung für die K4 war die 30 mm vorgesehen, deswegen werden wir wohl eher in DCS auf eine neue 109 Version mit 20 mm warten müssen.
            Die MK-108 ist zur Jägerbekämpfung mit ihrer langsamen Mündungsgeschwindigkteit Kadenz und Flugbahn eher eine schlechte Waffe.
            Once you have tasted Flight, you will forever walk the Earth with your Eyes turned Skyward.

            sigpic
            9./JG27

            Comment


              #7
              Originally posted by MAD-MM View Post
              MK-103 ist das selbe Kaliber wie MK-108 beides 30mm....
              MK-103 ist z.b. in der HS-129 verbaut zur Panzerbekämpfung und FW-190 unter den Flügeln als Zerstörer, aber viel zu Groß für ne 109...
              Er meint wohl eher das MG151/20mm als Ersatz für die MK-108...
              K4 mit 20mm MG151 gab's aber als Hauptbewaffnung für die K4 war die 30 mm vorgesehen, deswegen werden wir wohl eher in DCS auf eine neue 109 Version mit 20 mm warten müssen.
              Die MK-108 ist zur Jägerbekämpfung mit ihrer langsamen Mündungsgeschwindigkteit Kadenz und Flugbahn eher eine schlechte Waffe.
              Hmm, mag sein mit den Bezeichnungen.
              Die MK 108 ist sehr effektiv, du musst halt nah genug ran.
              Im Idealfall so wie die meisten Kills, unbemerkt von Hinten oder oben anpirschen. Was sauschwer ist, besonders gegen KI.

              Aber zwei bis vier 30mm von hinten in eine P-51D und sie ist Geschichte.
              Shagrat

              - Flying Sims since 1984 -
              Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

              Comment


                #8
                ja ich meine die 20mm für den Motorraum und laut vielen Datenblättern die das Internet so hergibt konnte die K4 eine 20mm Scheinbar als Alternative zur 30mm Nutzen.

                Comment


                  #9
                  Es gab wohl einen Umbausatz für die G6. Nur passte der nur auf dem Papier zur K4 und wurde wohl nie wirklich eingebaut (Brandmauer im Weg, Motoraufhängung nicht passend etc.)
                  Ich war da auch auf dem Holzweg, aber die gesammelten Fakten, sprechen sehr dafür, dass es ausser einem sehr experimentellen K4 Umbau, nie eingesetzt wurde.
                  Die MK-Gondeln waren aber wohl als Rüstsatz verfügbar und waren auch im Einsatz.
                  Nur war die Variante bei den Piloten eher unbeliebt.
                  Auch die R4M Raketen waren wohl auch verfügbar, die BR 21 müsste rein technisch auch gehen, aber anscheinend nie an einer K4 genutzt...

                  Die Wahrscheinlichkeit die "spekulative" 20mm Nasenkanone zu bekommen, halte ich nach dem Feedback in den englischen Threads, für sehr gering.
                  Auch wenn es sicher spassig wäre.
                  Shagrat

                  - Flying Sims since 1984 -
                  Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

                  Comment


                    #10
                    "Nur passte der nur auf dem Papier zur K4 und wurde wohl nie wirklich eingebaut"
                    Die G10 hatte doch auch eine 20mm da hat es doch gepasst.
                    ?
                    Zählt das auch nicht?





                    Source

                    Messerschmitt Bf 109 F, G, & K. by Jochen Prien & Peter Rodeike
                    Messerschmitt Bf109K Tomas P

                    die Überlegung der K4 eine 20mm zu geben war ja vorhanden und wäre ein Logischer schritt gewesen.

                    Comment


                      #11
                      Das ist wohl das Problem. Es gibt ausser der "einen" gelbe vier kein Foto, Beschreibung etc.
                      Geplant war die Variante wohl, aber dazu hätte man den Motorraum der K4 anpassen müssen. Dazu ist es aber im Felde nicht mehr gekommen...
                      Genau wie wohl die BR 21 anscheinend nie mit der K4 eingesetzt wurde.

                      Es geht auch nicht darum, ob etwas zählt.
                      Zum einen muss ED sich entscheiden das tun zu wollen, zum anderen müssen auch valide Daten vorliegen, wie die Maschine damit fliegt, etc.

                      Ich persönlich, wäre um ein bischen mehr Flexibilität bei den Waffen auch nicht böse, nicht nur bei den WW II Fliegern.
                      Shagrat

                      - Flying Sims since 1984 -
                      Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

                      Comment


                        #12
                        "Geplant war die Variante wohl"

                        Exakt weil es ja auch Sinn macht. Allein aus Gameplay Technischer Sicht würde die 20mm so viel mehr Sinn machen, hätte ich das vorher gewusst wäre es die D9 geworden :/

                        "zum anderen müssen auch valide Daten vorliegen, wie die Maschine damit fliegt"

                        Wie die G10 halt, nur mit mehr Leistung :p
                        Last edited 04-11-2017, 10:22 PM.

                        Comment


                          #13
                          Originally posted by Hobel View Post

                          "zum anderen müssen auch valide Daten vorliegen, wie die Maschine damit fliegt"

                          Wie die G10 halt, nur mit mehr Leistung :p

                          Eher Tabellen, Leistungskurven, Pilotenberichte...

                          Das schwierige ist, Gameplay oder gar Balance ist nicht der Fokus einer Hardcore-Study-Simulation.

                          Wie gesagt, ich persönlich, fände es auch interessant, Bewaffnungsoptionen die "möglich" waren zu implementieren.
                          Wer das "unrealistisch" findet, auf seinem WW II Server kann ja jederzeit, seine Server-Mission entsprechend limitieren.
                          Aber nachdem das Argument im englischen Forum Jahre gewälzt wurde denke ich eine neue Diskussion im kleineren deutschen Forenteil wird kaum etwas ändern...
                          Shagrat

                          - Flying Sims since 1984 -
                          Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

                          Comment

                          Working...
                          X