Announcement

Collapse
No announcement yet.

SU25T !

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    SU25T !

    Warum ist die Maschine SO schwer zu landen ?????
    Seit Tagen übe ich Landungen mit permanent üblen Ergebnissen. Ob im automatischen Anflug oder nur per Hand, alles endet zu 99% als Schrott.
    Die vorgebenen Geschwindigkeiten sind nicht praktikabel. Wenn ich mit 270 km/h landen soll, fällt sie aber schon bei 350 km/h vom Himmel. Also komme ich meistens zu schnell rein und haue mir mindestens die Reifen weg. Um die Landebahn zu sehen, muß ich die Nase so tief halten, dass ich zu früh zu tief bin. Dann Nase etwas hoch und..... STALL.
    Inzwischen kenne ich jeden Quadratmeter vor der Landebahn.
    Auch im automatischen Anflug geht die Maschine zu früf zu tief. Dann Autopilot raus und Nase hoch.......STALL.

    Sorry ! Mußte meinen Frust mal loswerden. Danke für`s lesen.
    Last edited 12-06-2016, 02:22 PM.
    What goes up, must come down !
    Intel Core i7-8700, 16 GB-RAM, Nvidia GTX 1060, 6 GB GDDR5, 1TB HDD, 500 GB 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD, Windows 10/64, A10-C, Rhino X55, Persian Golf, F/A-18 Hornet

    #2
    Klingt als würdest du die klappen vergessen. Mach mal das tutoial zur Landung.

    Comment


      #3
      Ich finde sie lässt sich Super landen.Üben, Üben und nochmals Üben
      Ich hab die mal einen Track angehängt. Ist zwar im letzten Teil auch nicht ganz so schon, weil der Anstellwinkel ein wenig zu groß geworden ist.: Music_whistling:
      Attached Files

      Comment


        #4
        Ach, noch was, wie schwer bist du den? bzw mit was für einem Loadout bist du unterwegs?

        Comment


          #5
          Lande klappe und bremsklappe an wenn noch zu schnell ist

          Comment


            #6
            Originally posted by MIG29Dani View Post
            Lande klappe und bremsklappe an wenn noch zu schnell ist
            Falsch, die Landeklappen haben mit dem aktiven Reduzieren der Geschwindigkeit nichts zu tun. Dass direkt nach dem Aufsetzen die Bremsklappen gezogen werden ist aber durchaus üblich.

            Comment


              #7
              nun, sie erhöhen den Luftwiderstand und können deshalb das bremsen fördern, aber wie du sagtest, sie sind nicht zum Bremsen gemacht

              Comment


                #8
                @ex
                Trimmen hilft auch. Falls du das nicht sowieso schon machst.
                "Blyat Naaaaa" - Izlom

                Comment


                  #9
                  @alle
                  Danke für die Hinweise.
                  Fliege ohne jede Ladung.
                  Sollte es mal besser werden, werde ich es hier LAUT verkünden.
                  What goes up, must come down !
                  Intel Core i7-8700, 16 GB-RAM, Nvidia GTX 1060, 6 GB GDDR5, 1TB HDD, 500 GB 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD, Windows 10/64, A10-C, Rhino X55, Persian Golf, F/A-18 Hornet

                  Comment


                    #10
                    Servus

                    Habe, nachdem ich den Thread las, gleich mal versucht mit der SU-25T zu landen obwohl ich die Kiste sicher zwei Jahre nicht mehr gesteuert hatte klappte es problemlos.
                    Erst unter 250 KmH wird die Maschine etwas instabil, darüber liess sie sich wunderbar sanft steuern. Habe es in der Beta als auch in Nevada probiert.

                    Ich denke Du musst da irgendwo einen Fehler drinn haben.
                    Z.B: Sind die Klappen wirklich in der Landeposition?
                    Vielleicht hilft es ja auch die passende-Trainingsmission nochmals zu fliegen.

                    Comment


                      #11
                      mir ging es genauso ... ich musste es sofort ausprobieren.

                      Wichtig:
                      Es gibt 3 Landeklappenstellungen (2 Tastaturkürzel: On/Off bzw. LandingPos)
                      Off -- Eingefahren
                      On -- Ausgefahren, aber nur ein Drittel
                      Landing -- Voll ausgefahren

                      Und die Su25 hat einen Bremsfallschirm !

                      Die Kiste macht schon Spaß ...

                      Und wie bei allen Landungen: niemals zu langsam.
                      Und versuch nicht die Betonkante zu treffen.
                      Etwas später aufsetzen funktioniert prima, wenn man dann den Chute auslöst.

                      hvn
                      A-10C, KA-50, UH-1D, FC-3, P-47D, P-51D, FW-190A, FW-190D9, Bf-109K, Spitfire IX, F-5E, F-86F, Mig-15bis, Mig-21bis, M-2000C, F-14A/B, F-16C, F/A-18C, AJS-37, L-39, CA on ...

                      Intel Core I7-7700K Socket 1151@4200GHz, 32GB DDR4 - 2133 cl-14
                      BeQuit 700W, Asus Z270 Strix ROC F, NVidia GTX1080 8GB
                      3*Samsung SSD 256GB
                      Phillips 43“ 4K Monitor
                      Windows10 (64)

                      Comment


                        #12
                        .... Bremsschirm Dieser Übersetzungsfehler wird langsam zum Kult den den gibts schon immer.

                        Die Klappen auf Manöverposition (also "ON") Sind übrigens sehr hilfreich solange man seinen Angriff fliegt.
                        "Blyat Naaaaa" - Izlom

                        Comment


                          #13
                          sorry, natürlich meinte ich keinen Fallschirm, sondern Faltschirm
                          A-10C, KA-50, UH-1D, FC-3, P-47D, P-51D, FW-190A, FW-190D9, Bf-109K, Spitfire IX, F-5E, F-86F, Mig-15bis, Mig-21bis, M-2000C, F-14A/B, F-16C, F/A-18C, AJS-37, L-39, CA on ...

                          Intel Core I7-7700K Socket 1151@4200GHz, 32GB DDR4 - 2133 cl-14
                          BeQuit 700W, Asus Z270 Strix ROC F, NVidia GTX1080 8GB
                          3*Samsung SSD 256GB
                          Phillips 43“ 4K Monitor
                          Windows10 (64)

                          Comment


                            #14
                            Hallo,
                            inzwischen habe ich wohl meinen Hauptfehler entdeckt.
                            Ich komme viel zu hart auf ! Das liegt daran, dass ich zu steil anfliege, dann die Nase hebe, Geschwindigkeit verliere und dadurch auf die landebahn "falle".
                            Muß also flacher anfliegen, etwas schneller sein und (Zitat) "nicht die Betonkante treffen".
                            Am Wochenende üben bis zum abwinken.
                            Hat aber auch mit der Sicht aus der Su zu tun. Bei der A10 passiert mir das äußert selten.
                            What goes up, must come down !
                            Intel Core i7-8700, 16 GB-RAM, Nvidia GTX 1060, 6 GB GDDR5, 1TB HDD, 500 GB 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD, Windows 10/64, A10-C, Rhino X55, Persian Golf, F/A-18 Hornet

                            Comment


                              #15
                              stell mal noch dazu Seitenwind ein ... das ist ein Spaß
                              A-10C, KA-50, UH-1D, FC-3, P-47D, P-51D, FW-190A, FW-190D9, Bf-109K, Spitfire IX, F-5E, F-86F, Mig-15bis, Mig-21bis, M-2000C, F-14A/B, F-16C, F/A-18C, AJS-37, L-39, CA on ...

                              Intel Core I7-7700K Socket 1151@4200GHz, 32GB DDR4 - 2133 cl-14
                              BeQuit 700W, Asus Z270 Strix ROC F, NVidia GTX1080 8GB
                              3*Samsung SSD 256GB
                              Phillips 43“ 4K Monitor
                              Windows10 (64)

                              Comment


                                #16
                                Der optimale Landewinkel bei Flugzeugen liegt so bei 3 Grad...

                                Comment

                                Working...
                                X