Announcement

Collapse
No announcement yet.

A-10C Frage

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    A-10C Frage

    ist es bei euch auch so?

    wenn man gelandet ist und unter ca. 50 Knoten ist: Ab da benutzt man doch dann eigentlich das Fahrwerk zum bremsen und lenken. Aber wenn ich ab ca. 30-50 Knoten anfang zu bremsen (mit dem Bugrad) dann lenkt die Maschine automatisch stark nach links. Wenn ich etwas nach rechts fahre, dann lenkt es stark nach rechts.
    Ich kann quasi nicht gradeaus fahren, wärend ich bremse...

    Wie behebe ich das?

    #2
    Benutzt du Bremspedale oder Tastatur (Taste W)?
    Du solltest nach dem aufsetzen erst die Luftbremse komplett ausfahren, sobald alle Räder am Boden sind, dann bei 60-50kts bremsen (früher nur in Notfällen), ab 50kts besser weniger erst das Nosewheel Steering wieder aktivieren. Quasi Bugrad nur zum Taxiing nutzen.
    Shagrat

    - Flying Sims since 1984 -
    Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

    Comment


      #3
      Originally posted by shagrat View Post
      Benutzt du Bremspedale oder Tastatur (Taste W)?
      Du solltest nach dem aufsetzen erst die Luftbremse komplett ausfahren, sobald alle Räder am Boden sind, dann bei 60-50kts bremsen (früher nur in Notfällen), ab 50kts besser weniger erst das Nosewheel Steering wieder aktivieren. Quasi Bugrad nur zum Taxiing nutzen.
      Natürlich benutze ich nach dem aufsetzen die Luftbremsen. Auch die Landeklappen. Dann wenn ich bei 50kts angekommen bin, aktiviere ich das Nosewheel Steering. Soweit, sogut. Das mach ich halt dann nur schonmal für die Ausfahrt. Sonst vergess ich das wieder. Mit dem Bugrad (wo ich jetzt das Nosewheel Steering aktiviert habe) bremse ich nur jetzt (W). Weil ab 50kts bringt es die Luftbremsen nicht mehr. Und dann fährt es automatisch nach linkst oder rechts.

      Krob gesagt:
      -aufsetzen
      -gleich danach luftbremsen komplett ausfahren
      -warten bis auf 50kts
      -Nosewheel Steering aktivieren
      -Mit W bremsen
      -Die Landung verkacken, obwohl ich nur noch 50kts schnell bin, weil ich automatisch nach links oder nach rechts lenke

      PN: Ich versuche während ich noch roll, die Mitte der Runway beizubehalten. Aber es hört nicht auf.

      Comment


        #4
        Klingt als würde nur eine Seite bremsen. Hast du evtl. einen Modifikator noch gedrückt, ALT, CTRL oder SHIFT?
        Kannst auch mal schauen ob vielleicht irgendwelche Steuerachsen (z.B. von einem angeschlossenen Gamepad) den Bremsachsen zugeordnet ist.
        Ich schau mir das heute abend mal bei mir an, was passiert wenn ich mit W-Taste bremse.
        Shagrat

        - Flying Sims since 1984 -
        Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

        Comment


          #5
          Antiskid eingeschaltet ?
          sigpic

          Comment


            #6
            Schalte mal den control indicator an (RCtrl Enter) und schau ob beide Seiten gleichmäßig bremsen.
            aka: Baron
            sigpic

            Comment


              #7
              Originally posted by towsim View Post
              Antiskid eingeschaltet ?
              Für was ist das Antiskid da? Ist es eingeschaltet, wenn der Knopf nach oben steht?

              Comment


                #8
                Dein Anti-Ski ist an, wenn auf dem Warnpanel nicht mehr "Anti-Skid" leuchtet. Ich glaube es ist dann nach oben gerichtet.

                Es ist das Antiblockiersystem (ABS), wie beim Auto. Es sorgt dafür, dass die Lenkung auch während dem Bremsen gescheit funktioniert und man nicht irgendwie blöd ausbricht oder sonst was.

                Auf deutsch heisst Anti-Skid: Anti-Rutsch.

                Comment


                  #9
                  ich rolle immer bis zum Schluß ohne NWS. Bremse mi W und "lenke", wenn nötig mit x u. Y auf der Tastatur. Das geht gut wenn du noch sehr schnell bis und vielleicht nicht ganz sauber auf der Linie aufgesetzt hast. NWS erst nach Stillstand um die Runway zu verlassen.
                  What goes up, must come down !
                  Intel Core i7-8700, 16 GB-RAM, Nvidia GTX 1060, 6 GB GDDR5, 1TB HDD, 500 GB 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD, Windows 10/64, A10-C, Rhino X55, Persian Golf, F/A-18 Hornet

                  Comment


                    #10
                    Unterhalb 60kts hat das Ruder keinen Effekt mehr, wenn du also auf der runway noch korrigieren musst, ist entweder differential braking angesagt, oder eben vorsichtig(!) mit dem Bugrad steuern. Unter 50kts sollte das nicht zu solchen Problemen führen, wie beschrieben.
                    Shagrat

                    - Flying Sims since 1984 -
                    Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

                    Comment


                      #11
                      Ok. Da ist was anders als früher. Du.kannst entweder bis ca. 15-20kts warten bevor du NWS aktivierst, oder du musst mir den Pedalen das Bugrad auch lenken.

                      Einzige Alternative ist mit rechter bzw. linker Bremse vorsichtig ausgleichen...
                      Shagrat

                      - Flying Sims since 1984 -
                      Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

                      Comment


                        #12
                        Originally posted by Coop4Free View Post
                        Aber wenn ich ab ca. 30-50 Knoten anfang zu bremsen (mit dem Bugrad) [...]
                        Im Handbuch habe ich dazu nichts gefunden, aber hat das Bugrad überhaupt eine Bremse? Ich bin bis jetzt immer davon ausgegangen, dass das rechte und linke Hauptfahrwerk je über eine Bremse verfügen, das Bugrad aber nicht.

                        Originally posted by Zabuza View Post
                        Dein Anti-Ski ist an, wenn auf dem Warnpanel nicht mehr "Anti-Skid" leuchtet. Ich glaube es ist dann nach oben gerichtet.
                        Jup, müsste so sein.

                        Ich weiß nicht, ob das inzwischen gefixed wurde, aber es gab auf jeden Fall mal das Problem, dass man ohne Anti-Skid drastisch kürzere Brems-Distanzen erzielen konnte als mit Anti-Skid.

                        Genau anders als es sein sollte blockieren die Räder ohne Anti-Skid nicht, sondern erzielen die maximale Bremswirkung. Mit Anti-Skid ist die Brems-Wirkung verringert, sodass man länger bis zum Stillstand braucht. Falls man mal eine sehr kurze Landung hinlegen muss, wäre das einen Versuch wert.

                        Comment

                        Working...
                        X