Announcement

Collapse
No announcement yet.

KA-50 und die Trimmung

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    KA-50 und die Trimmung

    Servus

    Nach wie vor habe ich mit der Trimmung im KA-50 so meine liebe Mühe.

    Es kommt vor dass ich diese zurücksetzen muss.
    Da das Zurücksetzen der Trimmung ohne Verzögerung passiert muss man höllisch aufpassen dass sich die Kiste nicht zu stark aufbäumt.
    Kann natürlich auch sein dass ich das nicht durchschaut habe und da einen Fehler mache!

    Ich frage mich allerdings ob es nicht Sinn machen würde und vor allem ob das Möglich ist das Zurücksetzen etwas sanfter zu gestalten.

    Ob es nicht möglich ist in einer der LUA-Dateien so etwas wie eine zeitliche Verzögerung ein zu bauen?
    Sodass beim auslösen des Befehls "Trimmung zurücksetzen" die Steuerung nicht sofort auf Neutral springt sondern sich, beispielsweise über einen Zeitraum von einer viertel Sekunde.

    Sorry, aber blöder kann ich es nicht formulieren

    #2
    Warum überhaupt zurücksetzen?
    Good, fast, cheap. Choose any two.
    Come let's eat grandpa!
    Use punctuation, save lives!

    Comment


      #3
      Mach es doch so:

      Mit RSTRG+ENTER blendest du dir die Achsen ein und dann trimmst du langsam zurück. Wenn du nur noch ganz wenig Weg hast, kannst du die Trimmung dann zurücksetzen, ohne dass dir dein Heli Salti fliegt.
      PSU: BeQuiet 600W | Mainboard: ASUS H97M-E | Processor: Intel Core i5 4690K @ 3,50 GHz | RAM: 12 GB Kingston ValueRAM | Graphics: Gainward GTX970 Phantom | HDD: Samsung 1TB, WD 2TB, WD 750GB, Crucial 240GB SSD | Keyboard: Logitech G-19 | Mouse: Logitech G700s | Headtracking: TrackIR 5 | HOTAS: Thrustmaster Warthog HOTAS | Pedals: Saitek Combat Rudder Pedals | OS: Win 7 Pro 64 | DCS: Black Shark 2 | DCS: A10C DCS: UH-1 | DCS: Mi-8 MTV2 | DCS: FC3 | DCS: BF-109 K4

      Comment


        #4
        Originally posted by flea View Post
        Mach es doch so:

        Mit RSTRG+ENTER blendest du dir die Achsen ein und dann trimmst du langsam zurück. Wenn du nur noch ganz wenig Weg hast, kannst du die Trimmung dann zurücksetzen, ohne dass dir dein Heli Salti fliegt.
        Mach ich grundsätzlich schon so. Aber hin und wieder setze ich die Trimmung halt zurück.

        Comment


          #5
          Im echten Heli gibt es keinen Button und keine Funktion, um die Trimmung zurückzusetzen. Es gibt auch meines Wissens keinen definierten Center Trim oder Take-off Trim, sondern die Piloten müssen vor dem Start zusehen, dass sie den Cyclic Stick einigermaßen zentrieren und vor dem Abheben ganz sachte Collective geben, damit sie eine eventuelle Unausgewogenheit korrigieren können. Ich denke, mit der Zeit hat man sehr gut im Gefühl, welche Cyclic-Position für das Abheben sinnvoll ist.

          Trim Reset wurde für uns Sim-Piloten eingebaut, weil sich die nicht-Force-Feedback-Sticks fundamental anders verhalten als der echte Cyclic (das betrifft so ziemlich alle Helikopter, nicht nur den Black Shark). Da ist es durchaus möglich, dass wir uns völlig "vertrimmen" und dann nicht mehr wissen, wo hinten und vorne ist. Für diesen Fall gibt es also das Zurücksetzen des Trims als eine Art Notfall-Option.

          Unter normalen Bedingungen sollte man Trim Reset niemals benutzen. Wenn man den Helikopter wie beabsichtigt fliegt, braucht man das auch tatsächlich nicht. Der Hinweis mit dem Controls Indicator ist da einfach Gold wert, denn der zeigt an, wie der (virtuelle) Cyclic im Ka-50 getrimmt ist.

          Trim Reset würde ich am Anfang als Notfall-Option im Hinterkopf behalten, aber ich würde auch versuchen, es nie benutzen zu müssen.

          Und schließlich würde ich an EDs Stelle nicht versuchen, Trim Reset "geschmeidiger" zu machen, denn damit würde man an den Symptomen eines PC-Problems herumdoktorn. Eher würde ich die Funktion komplett ausbauen. Wenn ich mich nicht täusche, haben Huey und Hip das auch gar nicht (oder ich habe es da einfach nie benutzt, weil ich es im Ka-50 schon nicht benutzt habe, kann auch sein).

          TL;DR: Benutz es einfach nicht und lern, ohne diese Krücke auszukommen.

          Comment


            #6
            Originally posted by Codawa View Post
            Servus

            Nach wie vor habe ich mit der Trimmung im KA-50 so meine liebe Mühe.

            Es kommt vor dass ich diese zurücksetzen muss.
            Da das Zurücksetzen der Trimmung ohne Verzögerung passiert muss man höllisch aufpassen dass sich die Kiste nicht zu stark aufbäumt.
            Kann natürlich auch sein dass ich das nicht durchschaut habe und da einen Fehler mache!

            Ich frage mich allerdings ob es nicht Sinn machen würde und vor allem ob das Möglich ist das Zurücksetzen etwas sanfter zu gestalten.

            Ob es nicht möglich ist in einer der LUA-Dateien so etwas wie eine zeitliche Verzögerung ein zu bauen?
            Sodass beim auslösen des Befehls "Trimmung zurücksetzen" die Steuerung nicht sofort auf Neutral springt sondern sich, beispielsweise über einen Zeitraum von einer viertel Sekunde.

            Sorry, aber blöder kann ich es nicht formulieren
            Ich glaube du musst dir klar machen das wenn du den Stick 10% nach links trimmst du erst wieder 10% nach rechts trimmen musst um in der zentralen Stickposition zu sein.

            Was bedeutet das du zu wenig oder zu unüberlegt trimmst.

            Du kannst um zu einem besseren gefühl dafür zu kommen ja mal kurze strecken und manöver ohne Trimmung fliegen. (Also stick in schieflage halten)
            Auch wenn jetzt hier vieleicht gemeckert wird von anderen, das hat anfangs schon sehr vielen geholfen.

            Flieg einfach mal am Flughafen rum und versuch Kreise um Objekte zu fliegen, niedrige enge kurven oder einfach ein stück weit eine kurvige Strasse entlang.

            Mit anderen worten> übe und mach dirs selbst schwer, setz dir Aufgaben die du abfliegen und Manöver die du beherrschen willst.
            Last edited 04-03-2015, 05:26 AM.
            "Blyat Naaaaa" - Izlom

            Comment

            Working...
            X