Announcement

Collapse
No announcement yet.

Ka-50 Pilot stirbt plötzlich

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Ka-50 Pilot stirbt plötzlich

    Hallo Leute,

    ich muss nochmal eure Expertise in Anspruch nehmen. Ich habe mich jetzt mal bisschen mit dem Black Shark beschäftigt, und fliege diesen in MP-Missionen. Heute ist mir 2mal direkt in Folge etwas mir unerklärliches passiert.

    Ich war im Autohover und habe lasergelenkte Raketen auf Panzer verschossen, so weit so gut. Plötzlich springt die Kamera in die Außenansicht, 2 kleine nicht idendifizierbare Teile fliegen weg und mein Pilot ist tot. Schäden waren äußerlich nicht erkennbar, einzig der Windshield sah beschädigt aus, bin da aber nicht ganz sicher.

    Ich wurde definitiv nicht beschossen. Track konnte ich leider keinen machen, das geht ja im Multiplayer leider nicht. Ich versuche es heute abend noch einmal zu reproduzieren, ich habe aber keine Ahnung, wo mein Fehler liegen könnte, hat jemand von euch vielleicht eine Idee?

    vielen Dank und viele Grüße!

    #2
    Pilot müde, Pilot schlafen?

    Kleiner Scherz. Ohne Tacview oder Trackfile wird es schwierig zu bezíffern was die Ursache ist.

    Schau mal unter C:\Benutzer\(dein Username)\gespeicherte Spiele\DCS\Tracks\Multiplayer
    da sollte eigenltich das Trackfile vom Multiplayer sein.

    Gruss Razor
    sigpic
    www.spare-time-pilots.de
    Twitch BavarianPilot
    Youtube BavarianPilot

    Comment


      #3
      Du müsstest im debriefing erkennen können, was dich da getroffen hat. Meine Vermutung: eine 120 mm, bzw. 125 mm Panzergranate :o)

      Wenn du schön ruhig in der Luft stehst und du zu nahe (4-5 km) bist, schießen dir die Tanks gerne mal ein Loch ins cockpit und deinen Piloten.
      Did you know? True Harrier fans contribute to the AV-8B Community Bugtracker!

      Comment


        #4
        Originally posted by Flagrum View Post
        Du müsstest im debriefing erkennen können, was dich da getroffen hat. Meine Vermutung: eine 120 mm, bzw. 125 mm Panzergranate :o)

        Wenn du schön ruhig in der Luft stehst und du zu nahe (4-5 km) bist, schießen dir die Tanks gerne mal ein Loch ins cockpit und deinen Piloten.
        Es gibt doch kein Debriefing beim Multiplayer,oder?
        sigpic
        www.spare-time-pilots.de
        Twitch BavarianPilot
        Youtube BavarianPilot

        Comment


          #5
          Originally posted by 33rd_Razorblade View Post
          Es gibt doch kein Debriefing beim Multiplayer,oder?

          Dachte ich eigentlich auch...das ist ja mein Problem. Es gibt eben auch kein Debriefing.

          Ich weiß ziemlich sicher, dass ich nicht beschossen wurde, die Mission ist selbst erstellt, und ich hab mir auch die Panzer alle einzeln angesehen, keiner hat in meine Richtung gezielt.

          Mein Verdacht war eins meiner Systeme, könnte es eine Überhitzung oder etwas vergleichbares sein, der Ziellaser vielleicht?

          Comment


            #6
            Multiplayer? Oh, ok, hatte ich überlesen - sorry!

            Aber bei einem Ka-50 fallen nicht einfach so Teile ab oder explodiert irgendetwas. :o)

            Wie willst du sicher sein, dass die Tanks nicht verantwortlich sind? Ich meine, die Türme sind ja drehbar ... da hilft es nicht viel, wenn du vorher geguckt hast, wohin sie zielen - oder irgendwann nach dem Vorfall.

            Du kannst nur sicher sein, dass die Panzer harmlos sind, wenn du im ME die ROE entsprechend eingestellt hast.
            Did you know? True Harrier fans contribute to the AV-8B Community Bugtracker!

            Comment


              #7
              Eine Fehlfunktion führt nicht zum direkten Tod des piloten (höchstens indirekt durch daraus resultierenden Absturz). Ich aufgrund der Beschreibung auch keine schlüssige Erklärung finden. Ein Track wäre hier schon sehr hilfreich (wo man die MP-Tracks findet hatte Razorblade schon gesagt).

              Ich habe allerdings eine ähnliche Erfahrung schon gemacht. Das war auch im MP allerdings in einer MiG-21. Da kam es nämlich schon vor (schon mehrmals), dass ich einfach mitten im Flug (oder noch auf dem Flughafen) "gestorben" oder sonst irgendwie verschwunden bin. Das äußerte sich darin, dass ich dann einfach von einer Sekunde auf die nächste die F-10-Karte vor mir hatte, wie das nach einem Tod normalerweiße der Fall ist wenn Außenansichten deaktiviert sind was dort auch der Fall war. Somit konnte ich dann natürlich auch nicht mehr sehen, was nun eigentlich passiert und ob mein Flugzeug noch am fliegen (bzw. abstürzen ist).
              Intel i7-4790K @ 4x4GHz + 16 GB DDR3 + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

              DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

              Comment


                #8
                Ich tipp ja immer noch auf die explodierte Cola Dose im Cockpit......
                sigpic
                www.spare-time-pilots.de
                Twitch BavarianPilot
                Youtube BavarianPilot

                Comment


                  #9
                  Track!!!!!! Das will ich sehn.
                  "Blyat Naaaaa" - Izlom

                  Comment


                    #10
                    Okay, ich schau heute abend mal, wenn ich von Arbeit wieder daheim bin ob ich den Track vielleicht finde.
                    Wenn es ein Panzer war, sollten doch aber Schäden auftreten, oder? Der Ka-50 ist ja gepanzert, aber eine 100mm Granate? (Gegner waren T-55)
                    Aber gut, führt wohl zu nichts, so lang ich keinen Track habe, immerhin könnt Ihr die Fehlfunktionen ausschließen, dann wars wohl (im engeren Sinne) zumindest kein grober Bedienfehler

                    Comment


                      #11
                      Wenn es ein APDS Geschoss war, siehst du nicht viel. Ein Helo besteht ja eigentlich nur aus dünnem Blech (im vergleich zu einem Panzer) und leerem Raum, der nicht hermetisch abgeschlossen ist. Ein APDS geht da einfach durch und hinterlässt wohl nicht viel mehr als ein 3 cm Loch (erst im Cockpit Glas, dann in deinen Kopf, dann im rest des Helos :o).

                      Allerdings bin ich überfragt, ob solche Munition im T-55 schon üblich war, bzw. ist...

                      edit:
                      und den Helo vor ein 100mm Kanonenrohr zu platzieren halte ich schon für einen groben Bedienfehler ... aber ich weiß ja, was du meinst.
                      Did you know? True Harrier fans contribute to the AV-8B Community Bugtracker!

                      Comment


                        #12
                        Okay, ich habs nach euren Hinweißen nachgestellt, die Tracks sind zwar da, aber beinhalten leider nichts...

                        Und tatsächlich, der T-55 hat das Feuer sehr präzise eröffnet und nach mehreren Fehlschüssen mit AP-Geschossen, die tatsächlich kaum Schaden verursacht haben wieder ein Bullseye geschossen und meinem Piloten die Rübe weg geholt...das kam mir einfach so unglaublich vor, dass ich in diese Richtung nicht gedacht habe.

                        Und ja, rückblickend betrachtet absolut grober Fehler Aber wenn man keine Ausbildung bekommen hat, erachtet man so einen veralteten Panzer, der eigentlich Zieldarstellung für meinen Buddy und mich, die wir beide im Lernprozess sind und einfach den Waffeneinsatz einschleifen wollten, nicht unbedingt als ernste Bedrohung. Das ändert sich jetzt In sofern:

                        Vielen Dank euch für die Hilfe! Ab jetzt halte ich Abstand

                        Comment


                          #13
                          sigpic
                          www.spare-time-pilots.de
                          Twitch BavarianPilot
                          Youtube BavarianPilot

                          Comment

                          Working...
                          X