Announcement

Collapse
No announcement yet.

TrackIR5 oder Pedale?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    TrackIR5 oder Pedale?

    Ja auch bei mir ist es mal wieder zeit etwas neues zu beschafen.
    Bis jetzt beitze ich einen LIDL Joystick wo auch schon ein paar Jahr alt ist.
    Erstmal meine Ansprüche bzw. meine Simulatoren: FSX(inaktiv), X Plane 10,
    DCS(P-51D, A-10C)
    Voralem bei der P-51D MUstang merke ich das Pedale echt nötig wären.
    Aber ich merke auch das es echt Ätzend ist immer mit ALT + C zwischen
    Sicht und Maussteuerung zu wechseln. Jetzt meine Frage an euch TrackIR5
    oder Pedale obwohl ich mein pedale wären warscheinlich erstmal sinvoller.
    Wen welche?

    Danke fürs Helfen!
    http://www.youtube.com/user/flyerfreakextrem
    DCS tutorials und mehr!

    #2
    --
    Last edited 08-25-2015, 03:35 PM.
    Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück!

    Comment


      #3
      Mein joystick hat leider keine Seitenruderachse
      Daher lasst sich die Mustang halt praktisch nicht Landen
      außer mit ein bissele glück. Auch der Angriff ist sehr schwer wegen zielen usw.
      TrackIR ist natürlich geil aber ritig steuern wäre glaube ich besser.
      http://www.youtube.com/user/flyerfreakextrem
      DCS tutorials und mehr!

      Comment


        #4
        Moin flyerfreakextrem,

        solang du noch nicht mit den Helis anfängst würde ich dir zum TrackIR 5 raten.
        Leider kosten Pedale, TrackIR oder sogar ein halbwegs vernünftiger Joystick rund 150 Euro. Da muss man schon abwägen was einem wichtiger ist.

        Du könntest dir auch Alternativen für TrackIR anschauen, da gibt es z.B. FreeTrack und FaceTrackNoIR. Ausprobieren kannst du das ja mal, zumindest solange du nicht extra Geld für eine passende Kamera ausgeben musst.
        Anleitungen wie man das in DCS benutzt findest du hier im Forum (Englischer Teil).

        CU Micha
        Simpit Software by SDA "SIMPIT DEVELOPER ASSOCIATION"
        • DCS ExportScript
        • D.A.C. DCS to Arcaze Communicator
        • Ikarus a new Virtual Cockpit Software

        Deutscher Forums Thread
        English Forums Thread

        Hard/Software: AMD Ryzen 7 1800X, 32 GiB RAM, extra SSD for Windows 10 and DCS World, AMD Vega Frontier Edition with 16 GiB VRAM

        Comment


          #5
          OK also ihr würdet TRackIR Empfehlen.
          Ich überlegs mir mal. Freue mich natürlich über weitere Tipps.
          http://www.youtube.com/user/flyerfreakextrem
          DCS tutorials und mehr!

          Comment


            #6
            Wenn du ein Lenkrad mit Pedalen hast kannst du natürlich auch dies verwenden. Du musst nur die Gas und Brems Achsen in der Systemsteuerung (Spielgeräte) zu einer Achse kombinieren.
            "Blyat Naaaaa" - Izlom

            Comment


              #7
              leider habe ich auch kein lenkrad. wäre es nicht besser pedale zu holen weil ich fliege zurzeit sehr oft die p-51d mustang und da wäre es glaube schon gut mit pedalen?
              http://www.youtube.com/user/flyerfreakextrem
              DCS tutorials und mehr!

              Comment


                #8
                --
                Last edited 08-25-2015, 03:35 PM.
                Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück!

                Comment


                  #9
                  Schließe mich ebenfalls der Mehrheitsmeinung an: Headtracker ist erstmal wichtiger.

                  Bei den Helicoptern sähe das definitiv anders aus, die sind ohne Pedale (oder wenigstens Stick mit Seitenruder) nicht zu steuern, braucht man gar nicht probieren mit Tastatur oder anderen Krücken, da muss einfach eine analoge Achse her.

                  In der A-10 sind Pedale natürlich nett, aber hier ist das freie Umschauen meiner Meinung nach viel wichtiger und hilfreicher.

                  Ich muss gestehen, dass ich noch nicht einmal im Cockpit der Mustang gesessen habe, obwohl ich sie mir kurz nach Release gekauft habe. Ich gehe mal davon aus, dass Pedale dort wichtiger als in der A-10 sind, aber nicht so wichtig wie bei den Helis.

                  Wenn du eh schon eine Tendenz hast, wofür du dein Geld lieber ausgeben willst, dann folge dieser Tendenz am besten.

                  Aber bei Starrflüglern halte ich insgesamt Headtracker für sinnvoller als Pedale.

                  Comment


                    #10
                    Bei der A-10C brauchst du auf jeden Fall Pedale.
                    Ich struere meine Sicht zurzeit über den Coolie Hat und es funktioniert gut.

                    Comment


                      #11
                      Originally posted by Padi View Post
                      Bei der A-10C brauchst du auf jeden Fall Pedale.
                      Du meinst "A-10C" im Sinne von "so ziemlich alles außer A-10C", nehme ich an?

                      Aber Spaß bei Seite, von allen DCS- und Flaming Cliffs-Modulen ist die A-10C meiner Meinung nach so ziemlich das Modul, wo man Pedale am wenigsten braucht, wenn man mal von Combined Arms absieht.

                      Natürlich sind Pedale auch für die Warthog praktisch und in manchen Situationen sehr hilfreich (einseitiger Triebwerksausfall, Seitenwindlandung, Feinkorrektur beim Strafen). Aber gerade im Vergleich mit der P-51 und den Helikoptern passt die Aussage halt eher nicht.

                      Comment


                        #12
                        Ich würde ebenfalls zuerst den Headtracker nehmen. Pedale sind am Boden zwar sehr nützlich, aber im Flug (wo man deutlich mehr Zeit verbringt, zumindest wenn man weiß was man tut), dann ist der Headtracker deutlich mehr in Verwebdung und daher meiner Meinung nach auch sinnvoller.
                        | i9 7900X @4.5GHz | STRIX X299-XE | 32GB DDR4-3600 | STRIX GTX 2080Ti OC | Philips BDM4065UC 40" 4K |
                        | Hanns-G HT225HPB Touchscreen w/ Helios | TIR 5 & Index | Virpil CM2 Throttle & Stick | TM TPRs | Obutto r3v |

                        You don't stop playing because you grow old, you grow old because you stop playing.

                        Comment


                          #13
                          Originally posted by Yurgon View Post
                          Du meinst "A-10C" im Sinne von "so ziemlich alles außer A-10C", nehme ich an?
                          Nein, meine ich nicht. Sonst hätte ich es geschrieben!
                          Sie ist mein einziges Modul und ohne Pedale oder einen Wechselschalter am Joystick ist sie nicht zu fliegen.

                          Nur mit Coolie Hat zur Sichtsteuerung habe ich nicht die geringsten Probleme. Auch im Luftkampf.

                          Comment


                            #14
                            Sag mal fliegst du ein anderes Flugzeug als ich? Die A-10C ist das einzige DCS Flugzeug, das man 100% ohne Pedale fliegen kann. Alles andere braucht zumindest ein Twistruder.

                            Ich habe etwa ein Jahr einen Hatswitch zum Umschauen benutzt. Das ist ein riesen Nachteil im Luftkampf gegen jemanden mit TIR und beim Maneuvrieren gegen SAMs. Und auch beim Angreifen von Bodenzielen ist ein TIR ein unglaublicher Vorteil.

                            CPU: Intel i7 6700k | Mobo: ASUS MAXIMUS IX Hero | RAM: 32GB DDR4 G.Skill Ripjaws | GPU: Gainward RTX 2070 8GB Phoenix | SSDs: Samsung Pro 256GB | Samsung EVO 850 500GB | Samsung QVO 1TB
                            Peripherals: Warthog HOTAS | TrackIR 5 | Saitek Rudder Pedals | TM Cougar MFDs

                            Comment


                              #15
                              Originally posted by Derbysieger View Post
                              Sag mal fliegst du ein anderes Flugzeug als ich? Die A-10C ist das einzige DCS Flugzeug, das man 100% ohne Pedale fliegen kann. Alles andere braucht zumindest ein Twistruder.

                              Ich habe etwa ein Jahr einen Hatswitch zum Umschauen benutzt. Das ist ein riesen Nachteil im Luftkampf gegen jemanden mit TIR und beim Maneuvrieren gegen SAMs. Und auch beim Angreifen von Bodenzielen ist ein TIR ein unglaublicher Vorteil.
                              +++
                              Wenn es ein Flugzeug gibt bei dem man mehr oder weniger Problemlos auf Ruderpedale/Twiststick verzichten kann dann die A10.

                              -
                              Und auch von mir der Ratschlag: Zuerst TrackIR, danach Ruderpedale.
                              Last edited 01-09-2014, 03:37 PM.
                              Serious :ugly: Squadron
                              Gamestarstaffel Discordserver
                              My DCS Videos

                              Comment


                                #16
                                --
                                Last edited 08-25-2015, 03:35 PM.
                                Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück!

                                Comment


                                  #17
                                  Originally posted by Derbysieger View Post
                                  Sag mal fliegst du ein anderes Flugzeug als ich? Die A-10C ist das einzige DCS Flugzeug, das man 100% ohne Pedale fliegen kann. Alles andere braucht zumindest ein Twistruder.

                                  Ich habe etwa ein Jahr einen Hatswitch zum Umschauen benutzt. Das ist ein riesen Nachteil im Luftkampf gegen jemanden mit TIR und beim Maneuvrieren gegen SAMs. Und auch beim Angreifen von Bodenzielen ist ein TIR ein unglaublicher Vorteil.
                                  Nein, aber ich steuere meine Sicht schon immer über den Coolie Hat und das wurde im Muscle Memory gespeichert und ist reine Übungssache.

                                  Comment


                                    #18
                                    Originally posted by Padi View Post
                                    Nein, aber ich steuere meine Sicht schon immer über den Coolie Hat und das wurde im Muscle Memory gespeichert und ist reine Übungssache.

                                    Naja als jemand der etwa 1 Jahr lang einen Hatswitch zum Umschauen benutzt hat und dann TrackIR, HOTAS Warthog und Pedale gekauft hat kann ich einfach nur sagen TrackIR war die weitaus wichtigste Neuerung und ich würde jedem der schon einen halbwegs vernüngftigen Stick hat und vor der Wahl Pedale, HOTAS WH oder TIR zu kaufen steht zu TIR raten. So ein großer Unterschied ist das.

                                    Jeder der TIR hat wird das bestätigen

                                    CPU: Intel i7 6700k | Mobo: ASUS MAXIMUS IX Hero | RAM: 32GB DDR4 G.Skill Ripjaws | GPU: Gainward RTX 2070 8GB Phoenix | SSDs: Samsung Pro 256GB | Samsung EVO 850 500GB | Samsung QVO 1TB
                                    Peripherals: Warthog HOTAS | TrackIR 5 | Saitek Rudder Pedals | TM Cougar MFDs

                                    Comment


                                      #19
                                      --
                                      Last edited 08-25-2015, 03:36 PM.
                                      Varus! Oh Quinctilius Varus....gib mir meine Legionen zurück!

                                      Comment


                                        #20
                                        Ok dan werde ich mir in Absehbarer Zeit ein TrackIR sytem zulegen!
                                        Danke
                                        http://www.youtube.com/user/flyerfreakextrem
                                        DCS tutorials und mehr!

                                        Comment

                                        Working...
                                        X